DAX-0,42 % EUR/USD+0,39 % Gold+0,14 % Öl (Brent)+1,14 %

Dialog Semiconductor-Aktie Wie geht es nun weiter?

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
14.03.2018, 14:46  |  639   |   

Liebe Leser,

die Dialog Semiconductor-Aktie hat noch immer an der Unsicherheit bezüglich des größten Dialog-Kunden Apple zu kämpfen. Langfristig wird Apple wohl weniger Chips von Dialog Semiconductor benötigen und diese stattdessen in Eigenregie herstellen. Ob die Geschäftsbeziehung dadurch komplett wegbricht, ist unklar. Anleger halten sich trotzdem zurück und meiden die Aktie seit ein paar Wochen.

Aktuelle Einschätzungen zur Aktie: Charttechnik hatte zum Einstieg eingeladen!

Als die Dialog Semiconductor-Aktie ihren Tiefpunkt Ende 2017 erreichte, generierte der Relative Stärke Index ein Kaufsignal. Dieses wurde in den darauffolgenden Wochen auch zum Einstieg genutzt, der Kurs wanderte nach oben. Eine nachhaltige Erholung blieb jedoch aus, sodass der Kurs weiterhin im Bereich um 25 Euro notiert.

Charttechnische Analyse der Aktie: Was rät die Charttechnik nun den Anlegern!    

Auf Wochenbasis zeigte sich zuletzt wieder ein kleiner Aufwärtsimpuls, sodass aus charttechnischer Sicht die Zeichen auf „Halten“ stehen. Das Risiko nach unten kann auf etwa 14 % begrenzt werden, wenn man eine Stop-Loss-Order nutzt. Das nächste Kursziel nach oben könnte die  200-Tagelinie sein, die aktuell bei 34 Euro verläuft.

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden.

Ein Beitrag von Johannes Weber.



Disclaimer