DAX-0,17 % EUR/USD+0,03 % Gold+0,03 % Öl (Brent)+2,33 %

Aixtron legt weiter zu

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
14.03.2018, 15:09  |  475   |   

Liebe Leser,

die Aktie des Spezialanlagenbauers Aixtron hat in dieser Woche hinzugewonnen. Mehr als 20 Prozent konnte die Aktie des TecDAX-Schwergewichts in den letzten sieben Handelstagen zulegen. Medienberichten zufolge hob die Commerzbank das Kursziel für Aixtron nach einer Investorenveranstaltung von 10 auf 15 Euro und auch die Umsatzprognose für 2018 und 2019 an.

2007 hat Aixtron, ein führender Hersteller von Depositionsanlagen für die Halbleiterindustrie, hat ein Aktienoptionsprogramm für seine Mitarbeiter ins Leben gerufen, worüber sich diese am Grundkapital der Gesellschaft beteiligen können. Seit Anfang März werden sogenannte “junge Aktien” aus diesem Programm vorübergehend unter einer eigenen ISIN an der Börse in Frankfurt gehandelt. Derzeit können Aktienoptionen zu Ausübungspreisen zwischen 4,17 Euro und 26,60 Euro ausgeübt werden. Aktien aus Ausübung dieser Optionen sind für das Geschäftsjahr 2017 jedoch nicht dividendenberechtigt, wie das Unternehmen mitteilt. Die Aixtron-Hauptversammlung findet am 16. Mai 2018 statt. An diesem Tag läuft auch der Handel mit den jungen Aktien aus.

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden.

Ein Beitrag von Tim Ackermann.

Wertpapier
AIXTRON


Disclaimer