DAX+0,43 % EUR/USD0,00 % Gold+0,01 % Öl (Brent)-0,86 %

Angela Merkel Merkel will AfD "kleiner machen"

Nachrichtenagentur: Redaktion dts
14.03.2018, 17:32  |  1088   |  15   |   
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat das Ziel für die laufende Legislaturperiode vorgegeben, Protestwähler von der AfD zurückzugewinnen. "Und das heißt natürlich, ist unser Anspruch, dass wir sie kleiner machen und möglichst aus dem Deutschen Bundestag wieder herausbekommen", sagte Merkel in der ARD-Sendung "Farbe bekennen". Vor allen Dingen wolle die Große Koalition aber erst einmal die Probleme der Menschen lösen, so Merkel.

Die Kanzlerin widersprach Kritik aus der Opposition, wonach es sich bei der Neuauflage der Großen Koalition um ein "Weiter so" handele. Sie glaube, "dass es ein Weiter so überhaupt nicht geben kann, weil die Probleme vollkommen anders geworden sind".


15 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Ok Fr. Merkel, die Polen spielen ihr Spiel offensichtlich nicht mit (was tun dagegen? dort bald wieder einmarschieren:laugh: )

Aber wenn es so weitergeht.... :eek::eek::eek:

Warnung von der Weltbank: Aufgrund von Dürre, Hitzeschocks und Überflutungen könnten 140 Millionen Menschen in Afrika (südlich der Sahara), Südasien und Lateinamerika bis 2050 gezwungen sein, ihre Heimat zu verlassen. „Migration, durch Klimawandel ausgelöst, wird Realität sein“, sagt ein Direktor der Finanzinstitution. Er rät zur stärkeren Treibhausgasreduzierung, besseren Planung durch nationale Regierungen und zu mehr Datenanalysen.


...lädt Frau A.M. bald wieder "Grenzenlos" (ohne Seehofers Gejammer), großzügig nach good old Germany ein :keks:
Merkel's neue Papagei plappert schon los ....(mir ist jetzt übel dabei):O

Kramp-Karrenbauer warnt vor oberflächlichen Debatten

http://www.zeit.de/politik/deutschland/2018-03/cdu-debatte-i…


...witzig, sie warnt vor warnt vor oberflächlichen Debatten dabei tun Deutschlands sogennnate Politiker gar nichts anderes den ganzen Tag lang:keks:
In einem weiteren Video ist ein Ruf zu hören, der nach "Allahu akbar" (Gott ist groß) klingt.

Ob er mit der islamophilen Kanzlerin ein Selfie machen wollte?
Diese Frau ist als ex-Stasi alles andere nur nicht dumm!
Als FDJ-Sekretärin für Agitation & Propaganda bis zu ihrem 30.Lebensjahr ist sie geschult, hinterhältig gerissen zu sein und ihr wahres Ziel Morgenthau 2.0 zu verbergen.
Ich würde also ihre Wähler nicht als dumm bezeichnen, wenn Sie, verehrte Belliora, das selbst noch nicht durchschaut haben.

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel