DAX-0,52 % EUR/USD+0,11 % Gold+0,10 % Öl (Brent)-4,73 %
Ölpreise leicht gefallen
Foto: Ozgur Guvenc - 123rf Stockfoto

Ölpreise leicht gefallen

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
14.03.2018, 17:53  |  587   |   |   

NEW YORK/LONDON (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind am Mittwoch leicht gefallen. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Mai kostete am späten Nachmittag 64,48 US-Dollar. Das waren 15 Cent mehr als am Vortag. Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) zur Lieferung im April fiel um 10 Cent auf 60,57 Dollar.

Die am Nachmittag veröffentlichten Daten zu den Rohöllagerbeständen belasteten die Ölpreise etwas. In der vergangenen Woche legten sie um 5,0 Millionen Barrel auf 430,9 Millionen Barrel zu. Analysten hatten im Mittel einen nur etwa halb so starken Anstieg erwartet. Die Auswirkungen hielten sich jedoch in Grenzen, da gleichzeitig die Destillate- und Benzinbestände deutlich gefallen sind./jsl/jha/

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel