DAX+0,06 % EUR/USD+0,01 % Gold+0,09 % Öl (Brent)-1,08 %

Commerzbank Franzosen sollen sich durchgesetzt haben!

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
14.03.2018, 17:52  |  284   |   

Liebe Leser,

die Commerzbank kündigte bereits im September 2016 die Veräußerung der EMC-Sparte an. Nun scheint es einen Durchbruch gegeben zu haben. Dies berichtete das „Handelsblatt“ am Dienstag in einem Vorabbericht und beruft sich hierbei auf informierte Branchenkreise.

SocGen soll sich durchgesetzt haben

So soll sich die französische Großbank Société Générale („SocGen“) beim Bieterwettstreit um die Derivate-Sparte gegen den letzten verbliebenen Mitbewerber, dem US-Investmentgiganten Goldman Sachs, durchgesetzt haben. Laut dem Medienbericht verhandeln die Franzosen von nun an „exklusiv“ mit der deutschen Bank. Ein Insider sagte der Zeitung, dass sich jener detailreiche Verhandlungsprozess allerdings noch einige Wochen hinziehen könnte. Finanzkreisen zufolge rechne die Commerzbank mit einem Veräußerungswert im dreistelligen Millionenbereich (Euro).

ETFs im Visier

Laut dem Blatt könnten die Käufer vor allem vom Geschäft mit den ETFs („exchange-traded fund“) und den Aktienderivaten profitieren. Darüber hinaus sei das „Market Making“ der Sparte interessant. Denn: Die Frankfurter Bank sei nicht nur Emittent von Finanzprodukten, sondern betreibe auch Marktpflege, indem man Preise vorgebe, so das „Handelsblatt“ weiter.

Das Geschäft mit den hauseigenen börsengehandelten Indexfonds („Comstage“) könne ein Volumen von etwa 8 Milliarden Euro vorweisen. Dies sei laut Experten allerdings zu wenig, um nachhaltig alleine am Markt erfolgreich zu sein. Laut „Handelsblatt“ würde der Kauf der Sparte durch SocGen jedoch eine gute Ergänzung für die Franzosen darstellen. Diese gelten mit ihrer Tochter Lyxor als ein führender ETF-Anbieter in Europa.

Der große Börsenbrand 2018: Retten Sie Ihr Vermögen aus den Flammen!

Die Börse crasht und brennt! Und wenn Sie Ihr Geld nicht schnellstmöglich aus den Flammen retten, werden Sie alles verlieren. Sichern Sie sich zum Schutz jetzt unseren Eilbericht „Börsenbrand 2018“ KOSTENLOS!

Klicken Sie dafür jetzt HIER! Sie erhalten den Bericht umgehend!

Ein Beitrag von Marco Schnepf.

Diskussion: Commerzbank ---> Ziel 40 € !!!!!!
Wertpapier
Commerzbank


Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel