DAX-0,60 % EUR/USD+0,09 % Gold+0,04 % Öl (Brent)+2,19 %

Nordex Das ist ein ganz wichtiges Signal!

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
14.03.2018, 20:07  |  451   |   

Nordex konnte zuletzt nicht mehr überzeugen. Chartanalysten sind der Meinung, die Aktie könne relativ schnell sogar in einen neuen Abwärtstrend übergehen. Dies würde Short-Investoren freuen, die dann wiederum einen Abschlag von mehr als 15 % feiern könnten. Oder hat die Aktie überraschendes Turnaround-Potenzial? Chartanalysten meinen, dies sei nun weniger ausgeprägt. Schließlich verlor Nordex in den zurückliegenden Handelssitzungen auch die Untergrenze 9 Euro und notiert nun deutlich darunter. Damit aber sind kleinere Haltezonen bis zu 8 Euro sichtbar, von denen Analysten nur hoffen können, dass sie halten. Ansonsten droht ein Sturz bis zu 7,10 Euro. Der Weg nach oben scheint zunächst schon durch die Obergrenze von 9 Euro nunmehr relativ deutlich verbaut zu sein. 1/5 Punkten.

Wirtschaftlich: Keine Impulse

Auch wirtschaftlich orientierte Analysten sehen kaum neue Impulse für das Unternehmen. Die Kurse sind derzeit auch deshalb schwächer geworden – auch wenn Nordex nun eine Zusammenarbeit in Frankreich nach eigenen Worten „erweitern“ wolle. Nur 15 % der Analysten aus Bankhäusern sind der Meinung, die Aktie sei ein Kauf. 25 % wollen halten und gleich 60 % verkaufen. Dies sind 1/5 Punkten.

Technische Analysten sehen dieselbe Richtung. Dabei sind alle Trendpfeile nach unten gedreht. Die 200-Tage-Linie verläuft in Höhe von 10,15 Euro und ist nun deutlich entfernt. Mehr als 15 % Abstand entsprechen einem Verkaufssignal. Dies sind 0/5 Punkten.

Damit ist Nordex insgesamt ein klarer Verkaufskandidat – in allen Disziplinen.

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden.

Ein Beitrag von Moritz von Betzenstein.

Diskussion: Nordex buy ("First Berlin")
Wertpapier
Nordex


Disclaimer