DAX+0,07 % EUR/USD+0,10 % Gold+0,10 % Öl (Brent)+0,42 %

Engagement Labs verlängert Vertrag mit führendem US-Telekom-Unternehmen und steigert sein Jahresvertragsvolumen um 100 %

Nachrichtenquelle: IRW Press
15.03.2018, 08:31  |  843   |   |   

Engagement Labs verlängert Vertrag mit führendem US-Telekom-Unternehmen und steigert sein Jahresvertragsvolumen um 100 %

 

Geschäftsbeziehung wird durch Aufnahme einer zweiten nationalen Marke weiter gefestigt

 

Montreal, QC/New Brunswick, NJ – (14. März 2018) – Engagement Labs (TSX VENTURE: EL) (OTCQB: ELBSF) hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen auch im Jahr 2018 mit einem raschen Wachstum punkten kann und durch Vertragsverlängerung und Upselling bei einem Kunden - einer US-Telekomfirma, die zu den Fortune-500-Unternehmen zählt - seinen Kundenstamm weiter festigt. Mit diesem Deal steigert das Unternehmen seinen Jahresvertragswert gegenüber 2017 um 100 Prozent, was mit den erweiterten Plattformfunktionen bezogen auf diesen Deal sogar einer Gesamtsteigerung um 300 Prozent entspricht. Der Vertrag wurde auf drei Jahre abgeschlossen und hat einen Gesamtwert von 580.000 CAD (450.000 USD).

 

„Konsumentenkonversationen spielen im Telekom-Sektor - einem für Engagement Labs sehr wichtigen vertikalen Markt - eine überaus bedeutende Rolle“, erklärt Ed Keller, CEO von Engagement Labs. „Dieser Kunde legt großen Wert auf unser Datenmaterial und unsere Analyseinstrumente, weil sich diese als starker Prädiktor für seinen Geschäftserfolg erwiesen haben. Sie haben die Entscheidung des Kunden, den Vertrag mit einer zweiten Vorzeigemarke aus seinem Unternehmens-Portfolio zu erweitern und um weitere drei Jahre zu verlängern, maßgeblich beeinflusst.“

 

„Unseren Kundenstamm nicht nur zu halten, sondern weiter auszubauen, ist eines unserer Hauptziele für 2018“, fügt Steven Brown, President und Chief Revenue Officer von Engagement Labs, hinzu. „Dass sich ein Großkunde aus dem Telekomsektor im Jahr 2018 für eine langfristige Zusammenarbeit mit uns entscheidet, spricht für die Wertschöpfung, die wir den Unternehmen mit unserer Plattform bieten.“

 

Das Unternehmen gibt ebenfalls bekannt, dass das Board die Zuteilung von 1.411.978 Aktien mit Sperrfrist anstelle von in bar ausbezahlten Bonifikationen an leitende Angestellte und Beschäftigte des Unternehmens bewilligt hat. Die gesperrten Aktien unterliegen über einem Zeitraum von drei Jahren einem Einziehungsrisiko.

 

Über Engagement Labs

Engagement Labs (TSXV: EL) (OTCQB:  ELBSF) ist ein branchenführendes Daten- und Analyseunternehmen, das sich auf das gesamte soziale Ökosystem und dessen Auswirkungen auf die Geschäftswelt konzentriert. Die von Engagement Labs entwickelte Plattform TotalSocial bietet Markenunternehmen einzigartige Einblicke in Konversationen sowohl im Online-Bereich (soziale Medien) als auch im Offline-Bereich (Mundpropaganda) sowie prädiktive Analysen, die mit Hilfe maschineller Lernmethoden erstellt werden, um so Social-Media-Messdaten und andere Informationen zu generieren, mit denen eine Steigerung der Marketingrenditen und Umsatzzahlen erzielt werden kann. TotalSocial verfolgt 500 Marken, ist die einzige Plattform, die Marketingexperten geschützte Daten über die Marke, ihr Branchenumfeld und ihren Mitbewerb sowie detaillierte Analysen über Erfolgsfaktoren und Optimierungspotenziale zur Verfügung stellt und gleichzeitig die Wirtschaftskennzahlen und Ziele eines Unternehmens überprüft.

 

Erfahren Sie mehr unter www.engagementlabs.com / www.totalsocial.com.

 

Haftungsausschluss in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen

Bei bestimmten Aussagen in dieser Pressemeldung handelt es sich um „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren zwangsläufig auf einer Reihe von Schätzungen und Annahmen, die von der Unternehmensführung zum aktuellen Zeitpunkt als angemessen erachtet werden, jedoch beträchtlichen geschäftlichen, wirtschaftlichen und wettbewerbsbedingten Unsicherheiten und Risiken unterliegen. Den Anlegern wird empfohlen, sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen. Engagement Labs hat nicht die Absicht und ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, um insbesondere neuen Informationen oder zukünftigen Ereignissen Rechnung zu tragen, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

 

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als „Regulation Services Provider“ bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Seite 1 von 2

Depot Vergleich
Anzeige

Diskussion: ENGAGEMENT LABS - der kommende Riese im Social Media Marketing?
Wertpapier
Engagement Labs


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
19.09.18