DAX-0,61 % EUR/USD-0,37 % Gold+0,11 % Öl (Brent)-0,84 %

E.ON Aktie Wochenanalyse von Finanztrends!

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
16.03.2018, 15:28  |  567   |   

Liebe Leser,

die E.ON-Aktie hat in dieser Woche, Stand Freitagnachmittag und im Vergleich zum Schlusskurs von vergangener Woche, ein Plus von 7,3 % erzielt. In der Spitze fiel das Plus bereits mit über 12,5 % noch höher aus. Gegen Ende der Woche schnappte der Kurs allerdings technisch bedingt zurück, nachdem die langfristige Abwärtstrendlinie bei 9,50 Euro je Aktie getestet wurde. Charttechnisch betrachtet stellt die Kurszone zwischen 9,50-10 Euro je Aktie einen harten Widerstand dar, innerhalb dessen nicht nur die Abwärtstrendlinie verläuft, sondern auch der 200-Wochen-Durchschnitt.

Komplexer Deal verändert die Versorgerbranche

Es gab einige unternehmensspezifische News, die das Kursverhalten beeinflußt haben. Zum einen kündigten E.ON und RWE an, die Geschäftsbereiche der RWE-Tochter Innogy untereinander im Rahmen eines Deals aufzuteilen. Demnach würde E.ON zunächst Innogy übernehmen und im Anschluss würden beide Unternehmen eine Umstrukturierung mittels eines Tauschs vornehmen, indem E.ON das gesamte Geschäft mit Energienetzen und Dienstleistungen bekommen wird und RWE das Energiegeschäft zuteil wird. Das ist ein großer Schritt, würde er doch die gesamte Struktur innerhalb der deutschen Versorgerbranche verändern.

Ratingagenturen sind skeptisch

Mit diesem Schritt verbunden sehen die Rating-Agenturen Moody`s sowie Fitch kommende Risiken, sodass ersterer jetzt angekündigt hat, RWEs Bonität eventuell auf Ramsch-Niveau herunterzustufen, während Fitch derzeit prüfen würde, ob es Sinn macht, E.ON ebenfalls abzuwerten. Analysten sehen den Deal im Großen und Ganzen positiv. JP Morgan hat die Bewertung für E.ON mit Kaufen bestätigt. Darüber hinaus hat E.ON in dieser Woche die Ergebnisse per Geschäftsjahr 2017 präsentiert. Bis auf den Umsatz konnten die Analystenerwartungen entweder getroffen oder übertroffen werden.

 

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden.

Ein Beitrag von David Iusow.

Diskussion: Die E.ON AG auf dem Weg zum weltgrößten Energieversorger
Wertpapier
E.ON


Disclaimer