DAX-0,98 % EUR/USD-0,09 % Gold+0,73 % Öl (Brent)0,00 %

Anlegerverlag MediGene: Jetzt kommt es auf die Zahlen an!

Nachrichtenquelle: Anlegerverlag
21.03.2018, 15:39  |  1437   |   |   

Das sieht sehr nach einer Toppbildung aus, was die marktenge MediGene-Aktie (ISIN: DE000A1X3W00) da gerade zeigt. Kippt diese Rallye, könnte die Aktie sofort an die Supportzone 14,88/15,24 Euro rutschen – und hält die nicht, wäre ein Test des mittelfristigen Aufwärtstrends bei 12,60 Euro nebst der bei 12,90 Euro verlaufenden 200-Tage-Linie das nächste Ziel. Und der Chart zeigt schon: Bei dieser Aktie kann so etwas schnell gehen. Die Alternative: Ein umgehender Aufwärtsimpuls, der die Aktie mit Schlusskursen klar über der aktuell bei 17,55 Euro verlaufenden 20-Tage-Linie aus der Gefahrenzone katapultiert und dadurch den Weg nach oben wieder frei räumt. Welches Szenario wird greifen?

Das dürfte schon morgen absehbar sein, denn da werden voraussichtlich die Ergebnisse des Jahres 2017 und hoffentlich auch eine Perspektive für das Jahr 2018 auf den Tisch kommen. Wenn MediGene da ein Eingrenzen der Verluste avisiert, womöglich neue Kooperationen oder – was indes eine faustdicke Überraschung wäre – Übernahmeinteresse eines größeren Unternehmens verkündet, wäre nach oben wieder alles drin. Aber bleiben positive Überraschungen aus, kann es für die Bullen umgehend eng werden, denn:

Gerade die Hoffnung auf eine Übernahme und ein daraus resultierendes, lukratives Übernahmeangebot war eine Triebfeder für den immensen Kursanstieg, den MediGene im Januar plötzlich sah. Schon Ende August/Anfang September kam es deswegen zu einem immensen Kursanstieg. Der wurde komplett wieder abverkauft, als man erkannte, dass man da auf dem Holzweg war. Das könnte erneut passieren, sofern das Unternehmen keine Perspektive präsentiert, die die Trader zum Einstieg anregt. Achten Sie daher jetzt auf einen kleinen Kapitaleinsatz … denn mit engen Stopps zu arbeiten ist bei einer Aktie mit einer derartig hohen Volatilität an Tagen, an denen es für viele um die Wurst geht, immer schwierig, daher ist das Anpassen der Positionsgröße der geeignetere Weg, sich einer zu großen Risiko-Exposition zu entziehen.

 

Gratis Exklusiv-Anleitung: „Wie Sie mit Dividenden ein Vermögen aufbauen“. Einfach hier klicken.

 

Wertpapier
Medigene


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel