DAX+0,68 % EUR/USD-0,32 % Gold+0,01 % Öl (Brent)-0,37 %
Devisen: Russischer Rubel nach Ausweisung von Diplomaten unter Druck
Foto: Vladimir Koletic - 123rf

Devisen Russischer Rubel nach Ausweisung von Diplomaten unter Druck

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
26.03.2018, 15:48  |  538   |   |   

MOSKAU (dpa-AFX) - Der Rubel ist nach der Ausweisung von russischen Diplomaten unter Druck geraten. Wegen des Giftanschlags auf den Ex-Doppelagenten Sergej Skripal in Großbritannien weisen insgesamt 14 EU-Staaten Diplomaten und die USA Geheimdienstmitarbeiter aus. Der Eurokurs stieg daraufhin bis auf 71,05 Rubel, nachdem er zuvor bei 70,70 Rubel notiert hatte. Auch der US-Dollar legte zu. Der russische Aktienmarkt gab etwas nach./jsl/jkr/he

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel