checkAd

Marktgeflüster Vorsicht Fake - die Panik kommt!

Anzeige

Heute zunächst eine wilde Rally an der Wall Street, zuvor schon die Märkte in Asien und Europa mit Erholungen. Auslöser der Erholung war die Hoffnung, dass es mit dem Handelskrieg schon nicht so schlimm kommen wird. Aber der Abverkauf bei Facebook sorgte dann wieder für einen herben Rücksetzer, nun ist die Frage, wie die US-Indizes heute den Handel beenden! Sollte die Wall Street unter den Schlußkursen vom Freitag schließen, dürften wir am Dienstag Panik erleben! Der Dax hat heute seine Rally abrupt abgebrochen, nachdem der Euro in Richtung der Hochs aus dem März stieg - aber es ist unwahrscheinlich, dass die Euro-Stärke (bzw. die Dollar-Schwäche) dafür wirklich die relevante Ursache ist! Vielmehr reflektiert der Dax, dass die Zeiten für die exportfixierten Dax-Werte nicht gerade einfacher werden..

Das Video "Vorsicht Fake - die Panik kommt!" sehen Sie hier..






Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere handeln: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.





Gastautor: Markus Fugmann
 |  2179   |   

Disclaimer

Marktgeflüster Vorsicht Fake - die Panik kommt! Heute zunächst eine wilde Rally an der Wall Street, zuvor schon die Märkte in Asien und Europa mit Erholungen. Auslöser der Erholung war die Hoffnung, dass es mit dem Handelskrieg schon nicht so schlimm kommen wird. Aber der Abverkauf bei Facebook …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel