DAX-1,50 % EUR/USD+0,10 % Gold+0,17 % Öl (Brent)-1,26 %
DAX-FLASH: Entspannung im Handelsstreit sorgt für starke Erholung
Foto: Boris Roessler - dpa

DAX-FLASH Entspannung im Handelsstreit sorgt für starke Erholung

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
27.03.2018, 07:26  |  1205   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Am deutschen Aktienmarkt stehen die Zeichen am Dienstag auf Erholung. Die Sorgen um eine Verschärfung des Handelskonflikts zwischen den USA und China ebben zunehmend ab. Der Broker IG taxierte den Dax am Morgen rund zwei Stunden vor dem Auftakt 1,41 Prozent höher auf 11 954 Punkte. Noch am Vortag war der deutsche Leitindex auf den tiefsten Stand seit Februar 2017 gerutscht.

US-Finanzminister Steven Mnuchin hatte sich zuletzt "vorsichtig hoffnungsvoll" geäußert, dass man sich im Streit um Strafzölle einigen könnte. "Der Handelshurrikan schwächt sich zu einem Handelssturm ab", sagte Marktexperte Michael McCarthy von CMC Markets.

Am New Yorker Aktienmarkt gab es daraufhin am Montag kräftige Gewinne. Und auch an den Handelsplätzen in Asien griffen die Anleger wieder beherzt zu. Händlern zufolge sollte sich dieser Optimismus nun am Dienstag auf die europäischen Börsen übertragen.

Am hiesigen Aktienmarkt stehen einige Unternehmen aus der zweiten Reihe mit endgültigen Geschäftszahlen im Blick, darunter der Werbekonzern Ströer und der Windkraftanlagenhersteller Nordex . Am Nachmittag kommen Konjunkturdaten aus den USA wie das Verbauchervertrauen Conference Board./ajx/das

Seite 1 von 2

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 27.03.2018


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel