DAX-0,98 % EUR/USD-0,09 % Gold+0,73 % Öl (Brent)0,00 %
Aktien New York Ausblick: US-Anleger setzen auf Entspannung im Handelsstreit
Foto: SVLuma - Fotolia

Aktien New York Ausblick US-Anleger setzen auf Entspannung im Handelsstreit

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
27.03.2018, 14:55  |  663   |   |   

NEW YORK (dpa-AFX) - An der Wall Street dürfte die Erholung am Dienstag weitergehen. Der Broker IG taxierte den Leitindex Dow Jones Industrial vor Handelsbeginn 0,48 Prozent höher auf 24 319 Punkte. Der breiter angelegte S&P 500 und der Tech-Index Nasdaq 100 lagen ebenfalls im Plus.

Schon am Montag war es an der Wall Street zu einer Erholung gekommen. Die Anleger setzen offenbar auf eine Entspannung im Handelsstreit zwischen den USA und China. Zuletzt hatte US-Finanzminister Steven Mnuchin die Hoffnung angedeutet, die beiden Länder könnten den Konflikt um Einfuhrzölle beilegen. Nach Handelsbeginn könnten Zahlen zum Verbrauchervertrauen den Markt bewegen.

Unter den Einzelwerten steht Facebook erneut im Zentrum. Nachdem die Aktie am Montag im Zuge des Skandals um die Verwendung von Nutzerdaten durch die Firma Cambridge Analytics zeitweise stark abgesackt war, notiert das Papier am Dienstag vorbörslich leicht im Minus.

Der Softwarehersteller Red Hat lag im vorbörslichen US-Handel mehr als 6 Prozent im Plus. Der Linux-Distributor hatte sowohl beim Ergebnis für 2017 als auch beim Ausblick auf das laufende Jahr die Erwartungen übertroffen./fba/la/jha/

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel