DAX+0,56 % EUR/USD-0,01 % Gold+0,41 % Öl (Brent)+0,07 %

Wichtig: Achtung Übernahme! Das einzige Unternehmen WELTWEIT...

Anzeige
Nachrichtenquelle: bullvestor
27.03.2018, 22:22  |  18586   |   

Ein Unternehmen, das der Konkurrenz so meilenweit voraus ist, wird sich die Industrie über kurz oder lang nicht entgehen lassen! Für mich ist es nur noch eine Frage von Tagen, Wochen oder maximal wenigen Monaten, bis Airbus, Amazon oder wer auch immer die Portokasse öffnet und diese Firma mit einem saftigen Aufpreis für die Aktionäre in Bausch und Bogen verschlingt.

Worum es geht!

Dieses Unternehmen ist einzigartig! Gut, das haben Sie wahrscheinlich in zahlreichen Börsenbriefen gelesen, aber ich schwöre Stein und Bein – auf diese Firma trifft dies zu 100% zu! Das Team rund um CEO Tony DiBenedetto hat etwas geschafft, was weltweit nicht einmal Amazon, Airbus, UPS oder FEDEX geschafft haben.

Drone Delivery Canada, die im Anschluss beschriebene Firma, hat die staatliche Lizenz zum Durchführen von Frachtdrohnen-Flügen (derzeit werden Flugrouten festgelegt) in Kanada ( sog. BVLOS-Flüge; Beyond Visual Line Of Sight – außerhalb der Sichtweite), die vom firmeneigenen Mission Control Center, das hunderte oder auch tausende Kilometer vom Einsatzort der Drohne weg ist, gesteuert UND überwacht werden.

Laut meinen Recherchen ist dies die erste und einzige Firma WELTWEIT, die diesen Entwicklungsstand erreicht hat.

Wie weit alle anderen hinterher sind, zeigt der Bericht über die keuschen Versuche von Airbus in Singapur, wo im Zuge einer Luftfahrt-Show kleine Pakete an den Unikampus geliefert werden.

Die Analysten der Macquarie Bank meinen: “Wir betrachten Drone Delivery Canada als den weltweit besten reinen Drohnen-Play, der für die zunehmende Drohnennutzung in Nordamerika und in Kanada gut positioniert ist.”

STRONG BUY: DRONE DELIVERY CANADA CORP.

DEUTSCHLAND: A2AMGZ, KANADA: TSX-V: FLT

DDC hat über 20 Mio. Dollar (CDN) in der Bank. DDC hat behördliche Genehmigungen. DDC hat Kunden. DDC expandiert in die USA. DDC hat ein gutes Standing bei der FAA in den USA. DDC hat Übernahmephantasie. DDC hat schlichtweg alles, was man für einen MEGA-Börsenerfolg braucht!

Die letzte Wichtige News des Unternehmens:

DRONE DELIVERY CANADA COMMENCES DEVELOPMENT OF THE CONDOR – 400LBS CARGO DELIVERY DRONE – NEXT GENERATION HEAVY LIFTING DRONE

Ein Kritikpunkt, den ich in der Vergangenheit immer wieder hörte, war der Umstand, dass die von den Behörden zugelassene Drohne eine zu kleine Ladekapazität hat. Die Sparow-Drohne hat eine Nutzlast von 5 Kilogramm, die Raven-Drohne hat eine Nutzlast von 12,5 Kilogramm (Testflüge starten im 1. Quartal 2018 – mit Abseilvorrichtung der Last). Jetzt wird auch eine “MEGA-DROHNE” entwickelt, die eine Nutzlast von rund 200 Kilogramm und eine Reichweite von 150 Kilometer haben wird, genannt “Condor”. 

Die Lastaufnahme ist so konzipiert, dass diese Paletten-Größe haben wird, ideal also für Großlieferungen. Wie schon die Sparrow-Drohne oder auch die Raven-Drohne wird sich auch die Condor-Drohne in das selbst entwickelte und behördlich zugelassene Flug-Management-System “FLYTE” eingliedern lassen!

DDC führt auf dem FAA Gelände in Rome USA Testflüge durch!

Mit der erteilten Genehmigung für Testflüge der Federal Aviation Administration (FAA) und der Genehmigung des Griffiss International Airport und dem Oneida Country Department of Aviation sowie unter den interessierten Augen der  NUAIR Alliance führte Drone Delivery Canada (DDC) eine Reihe an Testflügen durch, die mit 100% Erfolg absolviert wurden. Allein der Umstand, dass eine Lieferdrohne im Bereich eines öffentlichen Flughafens in den USA durch ein privates Unternehmen (DDC) von einem kanadischen Standort aus ferngelenkt und fernüberwacht wird, ist bemerkenswert und unterstreicht den hohen Entwicklungs.- und Vertrauensgrad von DDC. (News von 19.3.2018: Drone Delivery Canada hat die allerersten Testflüge in den Vereinigten Staaten von Amerika absolviert)

CEO Tony Di Benedetto meint zu diesem unglaublichen Fortschritt:

“Die Tests auf dem Griffiss Flughafen waren eine natürliche Erweiterung für den kontinuierlichen Fortschritt unserer Plattform  für BVLOS (Beyond Visiual Line Of Sight – Außerhalb der Sichtweite) in einem  vom normalen Luftverkehr nicht getrennten Luftraum. Die Integration in eine aktive Start- und Landebahn mit Großflugzeugen, Hubschraubern und Flugzeugen der allgemeinen Klasse. Sie ist der jüngste Fortschritt unseres Luftraum-Operationsteam und eine Weiterentwicklung des Wissens, das wir bei den DDC-Aktivitäten von Moosonee erfahren haben…”

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel