DAX+0,16 % EUR/USD+0,12 % Gold-0,19 % Öl (Brent)+0,08 %
US-Anleihen starten wenig verändert
Foto: Beboy - Fotolia

US-Anleihen starten wenig verändert

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
28.03.2018, 15:05  |  394   |   |   

NEW YORK (dpa-AFX) - US-Staatsanleihen haben am Mittwoch zum Auftakt keine klare Richtung gezeigt. Nur in den längeren Laufzeiten konnten die Kurse etwas zulegen. Am Vortag waren die Kurse noch deutlich gestiegen.

Die Aussicht auf einen freundlichen Handelsbeginn an der New Yorker Aktienbörse habe belastet, hieß es von Marktbeobachtern. Ein etwas stärker als erwartet ausgefallenes Wirtschaftswachstum in den USA Ende 2017 bremste die Kurse am US-Rentenmarkt ebenfalls.

Im vierten Quartal war die US-Wirtschaft um annualisiert 2,9 Prozent gewachsen und damit etwas kräftiger als zuvor bekannt. Händler sprachen von einem vergleichsweise impulsarmen Handel in der Woche vor den Osterfeiertagen. Im weiteren Tagesverlauf stehen noch Daten vom US-Immobilienmarkt auf dem Programm.

Zweijährige Anleihen stagnierten auf 99 30/32 Punkten. Sie rentierten mit 2,27 Prozent. Fünfjährige Anleihen standen unverändert bei 99 21/32 Punkten. Sie rentierten mit 2,57 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Anleihen erhöhten sich um 3/32 Punkte auf 99 27/32 Punkte. Sie rentierten 2,76 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren kletterten um 6/32 Punkte auf 99 20/32 Punkte. Sie rentierten mit 3,02 Prozent./jkr/bgf/jha/

Depot Vergleich
Anzeige



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel