DAX+0,85 % EUR/USD0,00 % Gold+0,01 % Öl (Brent)0,00 %
Devisen: Euro gleicht Vortagesverluste teilweise aus
Foto: Vladimir Koletic - 123rf

Devisen Euro gleicht Vortagesverluste teilweise aus

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
29.03.2018, 07:27  |  466   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat am Donnerstag im frühen Handel einen Teil seiner deutlichen Vortagesverluste wieder ausgeglichen. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,2326 US-Dollar und damit etwas mehr als am Vorabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Mittwoch auf 1,2398 (Dienstag: 1,2376) Dollar festgesetzt.

Händler sprachen von einer Gegenbewegung, nachdem der Dollar am Vortag durch robuste US-Wachstumsdaten Auftrieb bekommen und den Euro im Gegenzug unter Druck gesetzt hatte. Nach Regierungsangaben war die weltgrößte Volkswirtschaft im vierten Quartal 2017 stärker als bisher angenommen gewachsen.

Im weiteren Tagesverlauf könnten noch Inflationszahlen aus Deutschland für Impulse am Devisenmarkt sorgen. Außerdem werden eine ganze Reihe von US-Daten veröffentlicht, darunter zum Konsum./tos/jha/

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel