DAX-0,17 % EUR/USD+0,01 % Gold+0,02 % Öl (Brent)+2,33 %
Aktien Wien Schluss: ATX mit versöhnlichem Quartalsabschluss
Foto: Oliver Berg - dpa

Aktien Wien Schluss ATX mit versöhnlichem Quartalsabschluss

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
29.03.2018, 18:11  |  473   |   |   

WIEN (dpa-AFX) - Vor dem verlängerten Osterwochenende hat sich die Wiener Börse am Donnerstag knapp im Plus gehalten. Der ATX stieg um 0,02 Punkte auf bei 3428,53 Einheiten. Für das erste Quartal ergibt sich ein Plus von rund einem halben Prozent. Dabei hatte nach einem starken Jahresauftakt zuletzt Unsicherhiet das Börsengeschehen dominiert. Neben Zweifeln an den teils sehr hohen Bewertungen von Aktien hatte vor allem Sorge um einen weltweiten Handelskrieg mit den USA die Laune getrübt.

Bei den Einzelwerten rückte Buwog in den Fokus. Der Immobilienkonzern musste in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahrs 2017/18 durch ein fast halbiertes Neubewertungsergebnis einen Rückgang des Konzerngewinns um 28 Prozent auf 292 Millionen Euro hinnehmen. Die Titel tendierten unbewegt bei 29,06 Euro, denn die Buwog gehört schon zu fast drei Vierteln der deutschen Vonovia.

Fester schlossen die Aktien von FACC mit einem Aufschlag von 1,83 Prozent und 22,30 Euro. Mit einem Plus von etwa 29 Prozent seit Jahresbeginn beendeten die Titel des oberösterreichischen Luftfahrtzulieferers das erste Quartal 2018 als stärkster ATX-Wert./mad/dkm/APA/mis

Wertpapier
ATX


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel