DAX+0,05 % EUR/USD-0,37 % Gold-0,34 % Öl (Brent)+0,63 %
Ölpreise unter Druck - Anleger auf der Suche nach Sicherheit
Foto: Ozgur Guvenc - 123rf Stockfoto

Ölpreise unter Druck - Anleger auf der Suche nach Sicherheit

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
02.04.2018, 17:46  |  736   |   |   

NEW YORK/LONDON (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind am Montag im Handelsverlauf deutlich ins Minus gedreht. Vor dem Hintergrund des eskalierenden Handelskonflikts zwischen der USA und China scheuten Investoren risikobehaftete Anlagen, sagten Händler. So geriet auch der Aktienmarkt an der Wall Street unter Druck. In Europa wird erst am Dienstag wieder gehandelt.

Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent kostete zuletzt 68,34 US-Dollar. Das war ein Minus von 1 Dollar. Der Preis für ein Fass der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) fiel um 1,41 Dollar auf 63,53 Dollar./he

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel