DAX-1,01 % EUR/USD-0,02 % Gold-0,03 % Öl (Brent)-2,56 %
Aktien Asien: Nur wenig beeindruckt von Wall Street-Verlusten
Foto: Wu Hong - dpa

Aktien Asien Nur wenig beeindruckt von Wall Street-Verlusten

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
03.04.2018, 06:31  |  483   |   |   

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI (dpa-AFX) - Die Börsen in Asien haben am Dienstag moderat auf den Ausverkauf an der Wall Street reagiert. In Japan lagen die Verluste bei etwa einem halben Prozent, während in China das Minus etwas höher war. In Australien und Indien waren die Stände der wichtigsten Indizes sogar im Plus beziehungsweise praktisch unverändert.

Die wichtigsten US-Aktienindizes waren am Montag nach dem verlängerten Wochenende deutlich abgesackt. Der Dow verlor 1,90 Prozent, der Nasdaq 100 rutschte um knapp 2,90 Prozent ab. Der eskalierende Handelskonflikt zwischen den USA und China habe die Stimmung an den New Yorker Börsen belastet, sagten Marktteilnehmer. Stärkster Verlierer im Dow waren Intel mit einem Abschlag von sechs Prozent. Kreisen zufolge will der Technologiekonzern Apple ab 2020 statt Intel-Chips eigene Prozessoren in seinen Produkten verbauen./stk/she

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel