DAX+0,72 % EUR/USD0,00 % Gold-0,03 % Öl (Brent)+1,85 %

Brent Crude Oil Letzte Chance für Trendwende

03.04.2018, 13:34  |  620   |   |   

Seit grob Anfang 2016 kann der Schmierstoff der Wirtschaftsmächte Brent Crude Oil zulegen und arbeitete sich von einem Kursniveau von 27,10 US-Dollar bis in den Bereich der Jahreshochs aus 2015 um 71,00 US-Dollar empor. Dabei gelang es praktisch jedes Jahr eine beachtliche Performance abzulegen, doch zu Beginn des Jahres 2017 stellte sich ein leichter Verkäuferüberhang ein und begrub damit vorläufig die Pläne der bullischen Investoren.

Mit dem Wegfall des unter US-Präsidenten Barack Obama erlassenen Gesetzes zur Reduzierung des Treibstoffverbrauchs von PKW und Minibussen im Zulassungsbereich zwischen 2022 und 2025 wurde nämlich großer Entwicklungsdruck der Kraftwagenhersteller weggenommen und bietet kurzfristig daher die Chance an einer merklichen Belebung des Rohölpreises zu profitieren. Trotzdem bleibt ein Investment angesichts der schwächeren Konjunkturprognosen noch recht Risikobehaftet.

Baldige Gegenbewegung möglich

Interessanterweise liegen die Notierungen des Rohstoffes Brent Crude Oil derzeit auf einer wichtigen Unterstützung um 67,90 US-Dollar auf. Die vorbörsliche Indikation lässt auf einen höheren Handelsbeginn schließen, wodurch Kursgewinne bis zu den Januarhochs von 71,28 US-Dollar durchaus möglichen scheinen und über eine Investition beispielshalber in das Faktor-Zertifikat Long auf Brent Crude Oil (WKN VN57EX) nachgehandelt werden können. Kurzfristige sowie risikofreudige Anleger, die von einem bald wieder steigenden Rohölpreis ausgehen, können mit einem Hebel von 10 überproportional von einem Aufschwung profitieren.

Sollten die Notierungen allerdings unter das Unterstützungsniveau von 67,65 US-Dollar nachhaltig zurückfallen, so kommt ein Test der darunter liegenden 50-Tage-Durchschnittslinie bei derzeit 66,56 US-Dollar ins Spiel. Das könnte jedoch das drohende Doppeltop auf der Oberseite weiter stärken und in den nächsten Wochen Abgaben sogar auf 61,77 US-Dollar hervorrufen. Daher sollten auch die kommenden Handelstage tendenziell mit einer strengeren Beobachtung der Rohölpreisentwicklung einhergehen.

Brent Crude Oil Future (Tageschart in US-Dollar)

Tendenz:

Faktor-Zertifikat Long auf Brent Crude Oil

Strategie für steigende Kurse
WKN: VN57EX Typ: Faktor
akt. Kurs: 1,96 - 1,97 Euro Emittent: Vontobel
Ausgabepreis: 6,95 Euro Basiswert: Brent Crude Oil Future
akt. Kurs Basiswert: 67,86 US-Dollar
Laufzeit: endlos Kursziel: 71,28 US-Dollar
Faktor: 10,0 Kurschance:
Order über Börse Stuttgart

Faktor-Update: Siemens

Wichtigkeit ist bekannt

Im Zuge einer marktbreiten Erholung der Aktienmärkte kurz vor den Feiertagen konnten auch die Aktien von Siemens ein Stück weit zulegen und leicht in den Gewinn laufen. Trotzdem muss jedoch erst noch ein nachhaltiger Boden abgewartet werden, ehe die zuletzt vorgestellte Long-Strategie über das Faktor-Zertifikat Long auf Siemens (WKN VL14E1) weitere Gewinne abwirft und am Ende eine schöne Rendite bietet. Daher bleibt die Position auch so weit unverändert.

Siemens (Tageschart in Euro)

Tendenz:

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Wir weisen Sie darauf hin, dass die FSG Financial Services Group oder ein verbundenes Unternehmen aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation zur Bank Vontobel Europe AG eingegangen ist.

Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes.

Der Autor versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.

Haftungsausschluss

Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle enthaltenen Meinungen und Informationen sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Vor jedem Geschäft bzw. vor jeder Transaktion sollte geprüft werden, ob sie im Hinblick auf die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir weisen ausdrücklich noch einmal darauf hin, dass der Handel mit Optionsscheinen oder Zertifikaten mit grundsätzlichen Risiken verbunden ist und der Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der FSG Financial Services Group GbR gestattet.

Wertpapier
Öl (WTI)


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel