DAX-0,98 % EUR/USD-0,09 % Gold+0,73 % Öl (Brent)0,00 %
DAX-FLASH: Erneuter Rückschlag erwartet - Trump setzt gegen China einen drauf
Foto: Boris Roessler - dpa

DAX-FLASH Erneuter Rückschlag erwartet - Trump setzt gegen China einen drauf

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
06.04.2018, 07:19  |  2252   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Dem größten Tagesgewinn im Dax seit rund einem Jahr dürfte am Freitag wieder ein deutlicher Rückschlag folgen: Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex rund zwei Stunden vor der Eröffnung 0,8 Prozent tiefer auf 12 208 Punkte. Der US-Leitindex Dow Jones Industrial wird von IG aktuell gar rund anderthalb Prozent unter seinem Stand vom europäischen Handelsende erwartet.

US-Präsident Donald Trump hat seinen Handelsbeauftragten angewiesen, zusätzliche Strafzölle in Höhe von 100 Milliarden US-Dollar auf Importe aus China zu prüfen. Er begründete dies mit "unfairen Vergeltungsmaßnahmen Chinas". "Trump hat stets eine härter Linie gefahren als seine Berater - dies dürfte den Markt also eigentlich nicht wirklich schocken", hieß es bei den Experten der Credit Suisse. "Ein neuerlicher Stimmungsdämpfer ist es dennoch." Dank der starken Wall Street hatte sich der Dax gerade erst wieder von seiner Unterstützungszone um 11 800 Punkte gelöst.

Für gewisse Zurückhaltung nach dem Vortagessprung um fast 3 Prozent dürfte auch der US-Arbeitsmarktbericht sorgen, der am Nachmittag ansteht./ag/fba

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel