DAX-0,21 % EUR/USD-0,27 % Gold-0,74 % Öl (Brent)0,00 %
US-Anleihen starten fester
Foto: Beboy - Fotolia

US-Anleihen starten fester

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
06.04.2018, 15:26  |  332   |   |   

NEW YORK (dpa-AFX) - US-Staatsanleihen sind am Freitag mit Kursgewinnen in den Handel gestartet. Enttäuschende US-Arbeitsmarktdaten und die Sorge vor einer Zuspitzung des Handelskonfliktes der USA mit China hätten die Kurse der Anleihen gestützt, hieß es von Marktbeobachtern.

Zum Handelsauftakt hatte die US-Regierung gemeldet, dass im März 103 000 neue Jobs geschaffen wurden. Am Markt war ein deutlich stärkerer Anstieg um 185 000 erwartet worden. Bei der Lohnentwicklung, die derzeit besonders im Fokus der Märkte steht, gab es hingegen keine Überraschung. Die Stundenlöhne stiegen im März wie erwartet um 0,3 Prozent.

Gestützt wurden die US-Anleihen auch durch die jüngste Entwicklung im Handelsstreit zwischen den USA und China. Die Ankündigung von US-Präsident Donald Trump, weitere Strafzölle auf chinesische Importe prüfen zu lassen, hat zusätzlich für Verunsicherung gesorgt. Er begründete seine Pläne mit "unfairen Vergeltungsmaßnahmen Chinas". Chinas Handelsministerium teilte daraufhin mit, man werde "umfassende Gegenmaßnahmen" ergreifen.

Zweijährige Anleihen stiegen um 1/32 Punkte auf 99 30/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,28 Prozent. Fünfjährige Anleihen gewannen 4/32 Punkte auf 99 16/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,61 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Anleihen kletterten um 8/32 Punkte auf 99 17/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,80 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren legten um 13/32 Punkte auf 98 31/32 Punkte zu. Sie rentierten mit 3,05 Prozent./jkr/jsl/fba



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel