DAX-0,50 % EUR/USD-0,74 % Gold-0,65 % Öl (Brent)-0,88 %
Aktien Asien: Versöhnliche Worte von Chinas Xi Jinping lassen Anleger hoffen
Foto: Wu Hong - dpa

Aktien Asien Versöhnliche Worte von Chinas Xi Jinping lassen Anleger hoffen

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
10.04.2018, 10:47  |  457   |   |   

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI (dpa-AFX) - Die versöhnlichen Töne von Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping vor dem Hintergrund des amerikanisch-chinesischen Handelsstreits haben die Anleger in Asien zu Käufen animiert. Vor allem die Börsen in Hongkong und Schanghai legten am Dienstag zu, aber auch in Japan stiegen die Kurse.

Xi Jinping hatte in einer Rede auf dem asiatischen Wirtschaftsforum in Bo'ao in Südchina geringere Zölle auf Autoimporte, mehr Marktzugang und bessere Investitionsbedingungen in Aussicht gestellt. Anleger dürften das als Signal der Gesprächsbereitschaft Chinas mit den USA auffassen, erklärte Analyst Michael Hewson vom Handelshaus CMC Markets UK.

Hongkongs Leitindex Hang Seng gewann bis zum Handelsschluss 1,65 Prozent auf 30 728,74 Punkte. Der CSI 300 mit den 300 wichtigsten Werten vom chinesischen Festland zog sogar um 1,93 Prozent 3927,17 Punkte an.

Auch in Japan zeigten sich die Anleger wieder zuversichtlicher, nachdem der Handelsstreit die weltweiten Kurse in den vergangenen Wochen merklich belastet hatte. Der Leitindex Nikkei 225 gewann bis zum Handelsschluss 0,54 Prozent auf 21 794,32 Punkte./das/la

Seite 1 von 2


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel