DAX+0,24 % EUR/USD-0,84 % Gold-1,01 % Öl (Brent)+0,94 %

MARKTAUSBLICK EUR/USD: Noch keine Entscheidung!

Nachrichtenquelle: GKFX Brokerhaus
13.04.2018, 10:04  |  827   |   |   

Das Währungspaar befindet sich auf Tag in einem intakten Aufwärtstrend. Doch diese Phase könnte schon bald vorbei sein. Solange aber gewisse Marken nicht unterschritten werden, kann weiterhin mit den Bullen gerechnet werden.

Hierbei handelt es sich um die Marken von 1,2214 und 1,2154. Demzufolge ist der Trend im Big-Picture relevant, solange der EUR Tagesschlusskurse über 1,2154 ausbildet. Bricht allerdings die letztgenannte Unterstützung, dürfte zumindest ein Test des nächsten Supportniveaus bei 1,1915 die logische Konsequenz sein.

EUR/USD vom 13.04.2018

Stundenchart:
Am gestrigen Tag unterschritt das Währungspaar in der Stundenausführung das Tief bei 1,2346. Somit wurde in der kurzfristigen Ausrichtung ein Gegensignal ausgebildet. Mit dem Rutsch unter die Wolke haben die Bären ihre Stärke unterstrichen und könnten nun die Abwärtsbewegung weiter ausdehnen. Die nächsten Stunden werden zeigen, ob die Shorties das Tief bei 1,2299 ins Visier nehmen, um eine erneute bärische Bewegung in Richtung 1,2260 einleiten zu können. Das Abwärtsszenario wäre oberhalb von 1,2379 dahin.

Viel Erfolg bei Ihren Investments wünscht Ihnen
Ihr GKFX-Team

Hast Du Das Zeug zum Trader Live Webinar


Disclaimer:
Alle Finanzprodukte mit Hebelwirkung bergen ein hohes Risiko für Ihr Kapital, deshalb sind sie nicht für alle Investoren geeignet. Mit dem Handel solcher Finanzprodukte können Sie Ihre gesamte Einlage verlieren. Vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben und lassen Sie sich ggfs. von unabhängiger Seite beraten.Weitere Informationen finden Sie in unseren Risikohinweisen und AGB.
Wertpapier
EUR/USD
Mehr zum Thema
USDEUR


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors