DAX-0,37 % EUR/USD+0,01 % Gold-0,14 % Öl (Brent)0,00 %

Viele sparen falsch: Niedrigzinsen bescheren Anlegern Milliardenverlust

Nachrichtenquelle: FondsDISCOUNT
16.04.2018, 11:56  |  499   |   |   
Es ist paradox: Obwohl Festgelder & Co. nach Abzug der Inflation zu einem Milliardenverlust führen, sind solche Geldanlagen weiterhin beliebt. Dabei bieten zum Beispiel Fondssparpläne Aussicht auf mehr Ertrag bei hoher Flexibilität.

Die Direktbank comdirect veröffentlicht jedes Quartal gemeinsam mit Barkow Consulting den sogenannten Realzins-Radar. Der Wert bildet die durchschnittliche Realzinsentwicklung im Bereich Tagesgeld, Spareinlagen und Festgeld ab und gibt die tatsächliche Verzinsung nach Abzug der Inflationsrate wieder.



Den vollständigen Artikel lesen ...



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
wallstreet:online KOSTENLOS AM PULS DER BÖRSE

Behalten Sie den Durchblick im Gebühren-Dschungel

Kostenlos & Exklusiv

Hiermit informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die wallstreet:online AG und die Ihnen nach der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) zustehenden Rechte. Zu den Informationen


(siehe https://www.wallstreet-online.de/newsletter)

Jetzt abonnieren