DAX-0,21 % EUR/USD-0,27 % Gold-0,74 % Öl (Brent)0,00 %

Erholungspotenzial Covestro-Call mit 108%-Chance bei Kursanstieg auf 85€

Gastautor: Walter Kozubek
16.04.2018, 11:00  |  247   |   |   

Wenn die Covestro-Aktie in den nächsten Wochen auf ihrem Weg zum bei 90 Euro liegenden Kursziel zumindest auf 85 Euro zulegt, dann wird sich ein Investment in Long-Hebelprodukte bezahlt machen.

Nach ihrer Aufnahme in den DAX-Index am 19.3.18 und der positiven Kursentwicklung der ersten Tage als neues DAX-Mitglied, geriet der Kurs der Covestro-Aktie (ISIN: DE0006062144) zusehends unter Druck. Nach dem Dividendenabschlag am vergangenen Freitag von 2,20 Euro wurde die Aktie im frühen Handel des 16.4.18 im Bereich von 79 Euro gehandelt. Hält die Marke von 76,78 Euro, dann könnte die Covestro-Aktie – laut Analyse von www.godmode-trader.de – Erholungspotenzial auf bis zu 90 Euro aufbauen.

Mit Long-Hebelprodukten werden Anleger bereits dann zu überproportional hohen Erträgen gelangen, wenn die Aktie den nächsten Wochen auf dem Weg zu diesem Kursziel zumindest wieder auf 85 Euro ansteigt.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 80 Euro

Der UBS-Call-Optionsschein auf die Covestro-Aktie mit Basispreis bei 80 Euro, Bewertungstag 11.6.18, BV 0,1, ISIN: CH0371393858, wurde beim Aktienkurs von 78,95 Euro mit 0,32 – 0,33 Euro gehandelt.

Legt der Kurs der Covestro-Aktie in spätestens einem Monat auf 85 Euro zu, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,60 Euro (+82 Prozent) steigern.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 74,1699 Euro

Der BNP-Open End Turbo-Call auf die Covestro-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 74,1699 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000PP1Z067, wurde beim Aktienkurs von 78,95 Euro mit 0,51 – 0,52 Euro taxiert.

Gelingt der Covestro-Aktie in den nächsten Wochen der Anstieg auf 85 Euro, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls – sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt – auf 1,08 Euro (+108 Prozent) erhöhen.

Faktor-Long-Zertifikate

Mit Faktor-Zertifikaten können Anleger mit täglich angepasster Hebelwirkung an den Kursänderungen der Covestro-Aktie partizipieren.

Während das Morgan Stanley Faktor-Long-Zertifikat, ISIN: DE000MF1GF39, die Kursbewegungen der Covestro-Aktie mit 3-facher Hebelwirkung abbildet, ermöglicht das Morgan Stanley-Faktor-Long-Zertifikat mit ISIN: DE000MF1GF54, die Beteiligung an Kursschwankungen der Aktie sogar mit 5-fachem Hebel.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Covestro-Aktien oder von Hebelprodukten auf Covestro-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel