DAX-1,01 % EUR/USD-0,11 % Gold-0,25 % Öl (Brent)-2,56 %

Keine Kündigung bei Widerruf der Untervermietung

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
16.04.2018, 11:17  |  79   |   

Liebe Leser,

kann ein Vermieter seinem (Haupt-) Mieter kündigen, wenn er eine vorher erteilte Erlaubnis zur Untervermietung widerruft, der Untermieter die Wohnung aber nicht sogleich räumt? Diese Frage hatte der Bundesgerichtshof (BGH) in einer aktuellen Entscheidung zu klären.

Im Fall hatte die klagende Vermieterin zunächst von ihrem vertraglich eingeräumten Recht Gebrauch gemacht und die erteilte Untervermietungserlaubnis widerrufen. Darauf hin kündigte sie das Mietverhältnis ... Mehr lesen…

Ein Beitrag von Global Press.


Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel