DAX-0,11 % EUR/USD-0,25 % Gold-0,27 % Öl (Brent)+0,97 %

Norilsk Nickel Einiges spricht für weitere Schwäche!

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
16.04.2018, 14:41  |  177   |   

Liebe Leser,

nach den in der vergangenen Woche verhängten US-Sanktionen gegen Russland wurden viele russische Aktien in Mitleidenschaft gezogen. Dazu gehörte vor allem die Aktie des weltweit zweitgrößten Aluminiumproduzenten United RUSAL, die zeitweise um mehr als 40 % nachgeben musste. Die Sanktionen richten sich dieses Mal nicht nur gegen die Unternehmen selbst, sondern auch gegen die obersten Manager wie etwa Oleg Deripaska. ... Mehr lesen…

Ein Beitrag von David Iusow.



Disclaimer