DAX+0,85 % EUR/USD0,00 % Gold-0,66 % Öl (Brent)0,00 %

Dialog Semiconductor – 11 Prozent eintüten

Gastautor: Daniel Saurenz
17.04.2018, 07:05  |  647   |   |   

Börse_Bull&BearEnde März setzten Spekulationen über den Großkunden Apple bei Dialog erneut eine Verkaufswelle aus. Mittlerweile hat sich die Lage beruhigt und die Aktie notiert knapp unter 20 Euro. Die Aktie des im Tec-DAX notierten Chipherstellers bleiben also volatil und spannend. Über Discount-Zertifikate lässt sich die hohe Vola bei Dialog gut spielen. Die WKN PP2QP7 bietet 11 Prozent p.a. bei 35 Prozent Discount. Die britische Investmentbank Barclays hat die Einstufung für Dialog Semiconductor auf “Overweight” mit einem Kursziel von 38 Euro belassen.

Trotz eines holprigen Starts des Technologie-Hardwaresektors ins neue Jahr bleibe er optimistisch, schrieb Analyst Andrew Gardiner in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie. Bei Dialog warteten die Anleger zunächst auf Klarheit mit Blick auf die Beziehungen zu Apple. Ein sehr pessimistisches Szenario sei mittlerweile aber eingepreist. Über Discount-Zertifikate lässt sich die hohe Vola bei Dialog gut spielen. Die WKN PP2QP7 bietet 11 Prozent p.a. bei 35 Prozent Discount.

Depot Vergleich
Anzeige



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel