DAX-1,01 % EUR/USD-0,01 % Gold0,00 % Öl (Brent)-2,56 %

S&P500 Morgen kommt der Tradingbereich!

Gastautor: Philip Hopf
17.04.2018, 14:05  |  192   |   |   

Bereich von 2675 – 2695 Punkten angekommen, was wir als Idealziel für Welle iv in Braun ansehen, zeigen sich die Bullen nach wie vor entschlossen weiter in Richtung Norden vorzudringen.

 


Über 2695 Punkten wollen wir den Markt nicht sehen, um nicht den Weg in Richtung 2742 Punkte zu ebnen, mit dessen überschreiten das imminente bärische Szenario erst einmal vom Tisch wäre.

 

 

Um hier ein erstes Zeichen für ein hinterlegtes Hoch in Braun zu setzen, wollen wir den Markt unter 2641 Punkten sehen. Übergeordnet bleiben wir unter 2742 Punkten dabei, dass der S&P500 sein Tief in Welle 4 in Grün noch nicht ausgebaut hat, in dessen Bewegung wir den Markt in Richtung 2480 Punkte abdrehen sehen.

 

 

 

Wir werden dazu morgen einen gelben Tradingbereich für Abonnenten in den Updates hinterlegen. Was dieser Bedeutet, welche Positionsgröße eingegangen werden sollte und in welchem Verhältnis dies zu einem blauen Tradingbereich steht, wird morgen an alle Abonnenten im S&P500 Update erläutert werden.

 

Nutzen auch Sie Deutschlands akkurateste S&P500 Analyse und testen Sie unsere Trefferquote kostenlos unter: www.hkcmanagement.de




Unsere Performance im S&P500 2014 bis 2017!
9 Monate lag die Trefferquote bei 100%.
16 von 21 Zielbereiche konnten dabei exakt getroffen werden.
5 von 5 übergeordnete Trendwechsel, in den Jahren 2014 - 2017 konnten rechtzeitig erkannt werden.

Trefferquote: 76.2%

 

 

Mehr zum Thema
DeutschlandPerformance


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors