DAX+0,26 % EUR/USD+0,17 % Gold-0,24 % Öl (Brent)-3,66 %

Anlegerverlag Aumann: Drei Schritte bis zur Wende

Nachrichtenquelle: Anlegerverlag
17.04.2018, 14:44  |  630   |   |   

Aumann (ISIN: DE000A2DAM03), MBB-Tochter und MDAX-Neuzugang, hat bislang von seinem Index-Aufstieg nicht profitieren können, was den Aktienkurs angeht. Der kommt bislang nicht einmal ansatzweise aus einem schon im Oktober begonnenen Abwärtstrend heraus. Dabei agiert Aumann mit unter anderem auf Elektrofahrzeuge ausgerichteten Spezialmotoren und Lösungen in einer Zukunftsbranche, hinzu kommt, dass man in diesem ebenso wie im kommenden Jahr mit ansehnlichen Steigerungen bei Umsatz und Gewinn rechnen darf, wenn die Analysten Recht behalten.

Das Problem mag in der relativ hohen Bewertung liegen, die Aumann auswies, als im vergangenen Herbst das Rekordhoch knapp über 95 Euro erreicht wurde. Da hätte das Kurs/Gewinn-Verhältnis für die 2019er-Gewinne (!) satte 50 betragen. Jetzt nicht mehr, natürlich. Aber wenn eine Lawine erst einmal rollt, rollt sie. Und die Leerverkäufer werden die Aktie so schnell nicht aus ihrem Würgegriff lassen. Zumindest nicht bis zum am Freitag anstehenden Abrechnungstermin am Optionsmarkt. Danach jedoch könnte man sich womöglich besinnen, dass diese Aktie auf diesem Niveau alles andere als uninteressant ist. Aber:

Drei Hürden gilt es zu überwinden, erst dann wäre die Aumann-Aktie nach oben wirklich frei. Zunächst einmal müsste der Kurs an der 20-Tage-Linie und der knapp darüber wartenden Widerstandszone 54,80/56,20 Euro vorbei, an der er zuletzt nach unten abgewiesen wurde. Danach stünde der Kreuzwiderstand aus der Oktober-Abwärtstrendlinie und dem Zwischenhoch vom März bei 62 Euro im Weg, darüber dann bei aktuell 66,10 Euro die 200-Tage-Linie. Erst dann wäre Aumann de facto bullish. Das wirkt wie ein weiter Weg … aber wenn die Bullen hier erst einmal wieder angreifen, dann womöglich richtig. Das sollte man im Auge behalten!

 

Wie Sie mit Dividenden ein Vermögen aufbauen“. Lesen Sie hier die exklusive Anleitung. Völlig kostenlos.

 

Wertpapier
Aumann


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
02.07.18
Aus der Redaktion
Drastische Preiserhöhung in China

Tesla: Erstes Opfer im Handelskrieg?

Mobilität von morgen

Franzosen entwickeln "Flug-Zug"

Brexit-Hardliner treten zurück

Doch noch Exit vom Brexit?

Dienstags-Briefing

Fünf Tageshighlights