Elliott Wellen Analyse: DAX zurück in Frühlingsrallye
Foto: www.robbys-elliottwellen.de

Elliott Wellen Analyse DAX zurück in Frühlingsrallye

18.05.2019, 17:57  |  3089   |   |   
Die kurze Einschätzung der Lage


Der DAX hat seine kleine Konsolidierung zu Wochenbeginn zügig überwunden und sich nach seinem Boxenstopp gleich wieder in die laufende Frühlingsrallye eingereiht.

Anzeige

Der 60 Min. Chart zeigt den Verlauf des DAX in den letzten vier Wochen. Die lila bzw. orangene B bildet jeweils ein Flat roter A=11867 bzw. grüner A=12741, roter bzw. grüner B=13600 (Zigzag) und roter bzw. grüner C=11679 (Impuls - knapp vor der MOB 11525 der grünen C). Dabei hat die lila bzw. orangene B mit dem Rutsch auf 11679 ihr Abwärtspotenzial weitgehend ausgereizt und mittlerweile sogar das 38er RT bei 11861 (violette Fibos) abgearbeitet.

Im Rahmen der lila bzw. orangenen C ist eine Frühlingsrallye zu erwarten. Eine lila C sollte den Zielbereich zwischen 13600 und 14696 (lila Pfad) ansteuern; eine orangenen C hat den Zielbereich zwischen 14386 bis 18765 (rote Fibos; blauer Pfad). Der Start der lila bzw. orangenen C kann impulsiv und korrektiv interpretiert werden. Bei einer Fortsetzung der Abwärtsbewegung unter 11679 würde sich die Frühlingsrallye zeitlich wohl eher in den Sommer verschieben.

Orangene C verläuft impulsiv (normale Beschriftung, blauer Pfad)
Die orangene C hat die lila 1=12672 als Impuls abgeschlossen. Der Verlauf der hellgrünen 0-b-Linie signalisiert eine abgeschlossene lila 2=11703 (MOB 11679), die als Doppelflat mit roter W=11729, roter X=12477 sowie roter Y=11703 interpretiert werden kann.

Trotz des zappeligen Starts lässt sich der Folgeanstieg impulsiv mit orangener i=12043, orangener ii=11767 sowie orangener iii (hellgrüne i=12164, hellgrüne ii=11791, hellgrüne iii=12526, hellgrüne iv mit unsichtbarem Tief unterhalb 12352 in der Wochenendindikation, graue i=12556, graue ii=12376, laufende graue iii) als Start der lila 3 interpretieren. Der Anstieg über 12556 ohne den Umweg über 12370 signalisiert eine direkte Fortsetzung des Aufwärtsimpulses, dessen nächstes Etappenziel die 161er Ausdehnung der grauen iii oberhalb 12667 (nicht exakt bestimmbar – orangene Fibos) sein sollte.

Auch eine korrektive Zählweise des Anstiegs mit blauer w=13164, blauer x=11791 nebst blauer y (bisher 12556; orangene a=12526, orangene b unterhalb 12376 in der Wochenendindikation sowie laufender orangener c mit 61er Mindestziel 12827 – grüne Fibos) ist denkbar. Die orangene c befindet sich nach grauer i=12556 und grauer ii=12376 in der grauen iii - idealerweise mit Ziel oberhalb 12667. In diesem Fall wäre bei 11703 erst die rote Alt: A der lila Alt: 2 markiert worden. Mit dem Bruch der lila 0-b-Linie wurde auch bereits der Zielbereich der roten Alt: B erreicht, der bis zur 161er Ausdehnung der roten Alt: A bei 13270 (hellblaue Fibos) reichen würde.
Seite 1 von 3
DAX jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

 

Kommentare

endlich fällt es mir auch wie Schuppen aus den Haaren ...

jede Marke findet sich auch hier

und Vorsichtige nehmen ein Seitwärtszerti von 2-17k

hab meinen eigenen robbie mal gebeten das verständlich dar zu stellen


Bild: https://invst.ly/atr8o
Bild: https://invst.ly/atr8v
Bild: https://invst.ly/atr8-
Bild: https://invst.ly/atr98
Bild: https://invst.ly/atr9g

also Montag Nacht hier raus über die 12324 wäre ein guter Start und natürlich kontraproduktiv für mein Depot deswegen Chancen > 999%

eindrucksvoll nach oben abgeprallt
Bild: https://invst.ly/atrau
Bild: https://invst.ly/atrau

in diesem Sinne

sei bereit

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel