DAX+1,12 % EUR/USD-0,11 % Gold+0,11 % Öl (Brent)+0,11 %

P&R-Insolvenz: Anleger können Forderungen auch ohne Eigentumszertifikat anmelden

Nachrichtenquelle: FondsDISCOUNT
18.04.2018, 15:08  |  980   |   |   
Wie der vorläufige Insolvenzverwalter bekannt gibt, macht die Bestandsaufnahme bei den drei PR-Gesellschaften Fortschritte. Erste Priorität sei, die Mittelzuflüsse aus der Vermietung der Containerflotte zu sichern.

Die am 19. März 2018 vom Amtsgericht München eingesetzten vorläufige Insolvenzverwalter, Rechtsanwalt Dr. Michael Jaffé und sein Kollege, Rechtsanwalt Dr. Philip Heinke, fassen in einer Pressemitteilung den aktuellen Stand im Insolvenzverfahren der P&R Container Vertriebs- und Verwaltungs-GmbH, der P&R Gebrauchtcontainer Vertriebs- und Verwaltungs-GmbH sowie der P&R Container Leasing GmbH zusammen.



Den vollständigen Artikel lesen ...

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel