DAX+0,85 % EUR/USD0,00 % Gold-0,66 % Öl (Brent)+0,17 %

DGAP-Adhoc Serviceware SE: Platzierungspreis zum Börsengang auf 24,00 EUR je Aktie festgelegt (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
19.04.2018, 00:47  |  681   |   |   

Serviceware SE: Platzierungspreis zum Börsengang auf 24,00 EUR je Aktie festgelegt

^
DGAP-Ad-hoc: Serviceware SE / Schlagwort(e): Börsengang Serviceware SE: Platzierungspreis zum Börsengang auf 24,00 EUR je Aktie festgelegt

19.04.2018 / 00:47 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

WEDER ZUR DIREKTEN NOCH INDIREKTEN VERBREITUNG, VERÖFFENTLICHUNG ODER WEITERGABE IN DIE BZW. INNERHALB DER VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, AUSTRALIEN, KANADA ODER JAPAN ODER ANDEREN LÄNDERN, IN DENEN DIE VERBREITUNG DIESER MITTEILUNG RECHTSWIDRIG IST. ES GELTEN WEITERE BESCHRÄNKUNGEN. BITTE BEACHTEN SIE DEN WICHTIGEN HINWEIS AM ENDE DIESER PRESSEMITTEILUNG.

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR

Serviceware SE: Platzierungspreis zum Börsengang auf 24,00 EUR je Aktie festgelegt

Bad Camberg, 18. April 2018

Serviceware SE ("Serviceware" oder die "Gesellschaft") hat heute im Zusammenhang mit dem geplanten Börsengang ("IPO") im Regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse gemeinsam mit den Konsortialbanken den Platzierungspreis für ihre Aktien auf 24,00 EUR je Aktie festgelegt.

Das Angebot zum Börsengang umfasste insgesamt 3.703.000 Aktien, davon 2.500.000 Aktien aus einer Kapitalerhöhung gegen Bareinlagen sowie 720.000 bestehende Aktien aus dem Besitz der Altaktionäre zuzüglich 483.000 Aktien als Mehrzuteilungsoption (Greenshoe). Sämtliche Aktien wurden platziert. Das Angebot war deutlich überzeichnet.

Das Gesamtemissionsvolumen liegt bei 88,9 Mio. EUR. Bei vollständiger Ausübung der Greenshoe-Option wird der Streubesitz bei rund 35 Prozent liegen. Zum Platzierungspreis wird die Marktkapitalisierung von Serviceware zu Handelsbeginn rund 252 Mio. EUR betragen.

Der Bruttoemissionserlös für die Gesellschaft beläuft sich auf 60 Mio. EUR. Serviceware beabsichtigt, den Nettomittelzufluss zur Wachstumsfinanzierung durch Akquisitionen, weitere Internationalisierung sowie den Ausbau des Vertriebs zur verstärkten Adressierung von Großunternehmen zu verwenden.

Die Aktien von Serviceware werden voraussichtlich ab dem 20. April 2018 im Regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse unter der Wertpapierkennnummer (WKN) A2G8X3, der (ISIN) DE000A2G8X31 und dem Tickersymbol "SJJ" gehandelt. Das Settlement ist für den 23. April 2018 geplant.

COMMERZBANK Aktiengesellschaft und Hauck & Aufhäuser Privatbankiers Aktiengesellschaft agieren als Joint Global Coordinators und Joint Bookrunners bei der Transaktion.

Ende der Ad hoc-Mitteilung

Media Relations

edicto GmbH
Axel Mühlhaus
Tel. +49(0) 69/905505-52
E-Mail: Serviceware@edicto.de

Disclaimer
Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Das Angebot erfolgt ausschließlich durch und auf Basis des veröffentlichten und von der der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligten Wertpapierprospekt. Allein der Wertpapierprospekt enthält die nach den gesetzlichen Bestimmungen erforderlichen Informationen für Anleger. Eine Anlageentscheidung hinsichtlich der öffentlich angebotenen Wertpapiere der Emittentin sollte nur auf der Grundlage des Wertpapierprospekts erfolgen. Der Wertpapierprospekt vom 6. April 2018 ist im Internet auf der Website der Emittentin (www.serviceware.se) und zu den üblichen Geschäftszeiten bei der Emittentin kostenfrei erhältlich.

Diese Veröffentlichung ist weder mittelbar noch unmittelbar zur Weitergabe oder Verbreitung in die Vereinigten Staaten von Amerika oder innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika (einschließlich deren Territorien und Besitzungen eines Bundesstaates oder des Districts of Columbia) bestimmt und darf nicht an "U.S. persons" (wie in Regulation S des U.S. Securities Act of 1933 in der jeweils geltenden Fassung ("Securities Act") definiert) oder an Publikationen mit einer allgemeinen Verbreitung in den Vereinigten Staaten von Amerika verteilt oder weitergeleitet werden. Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot bzw. eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten von Amerika dar, noch ist sie Teil einer solchen Angebots bzw. einer solchen Aufforderung. Die Wertpapiere sind nicht und werden nicht nach den Vorschriften des Securities Act registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten von Amerika nur mit vorheriger Registrierung nach den Vorschriften des Securities Act in derzeit gültiger Fassung oder ohne vorherige Registrierung nur auf Grund einer Ausnahmeregelung verkauft oder zum Kauf angeboten werden. Die Emittentin beabsichtigt nicht, das Angebot von Aktien vollständig oder teilweise in den Vereinigten Staaten von Amerika zu registrieren oder ein öffentliches Angebot in den Vereinigten Staaten von Amerika durchzuführen.

Seite 1 von 4

Depot Vergleich
Anzeige

Wertpapier
Serviceware


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
29.08.18