DAX+0,06 % EUR/USD-0,16 % Gold-0,56 % Öl (Brent)-0,06 %

Pessimistische Stimmung: Großanleger gehen schon jetzt in die Sommerpause

23.04.2018, 13:56  |  2541   |   |   

Die Aktie von Apple verlor am vergangenen Freitag auf dem New Yorker Parkett 4,10 Prozent und beendete den Handelstag mit 165,72 Dollar. Am Vortag hatte das Papier teilweise noch 177,84 Dollar gekostet. Nun zeigt eine Studie unter Anlegern mit einem Handelsvolumen von einer Million Dollar und mehr, dass die Stimmung eher schlecht ist. 

Großanleger haben die Übertreibungen, mit denen 2018 begann, rasch aufgegeben und glauben nun, dass im zweiten Quartal für Aktien keine Gewinne drin sind und die Aktienkurse sich eher nach unten als nach oben fortsetzen, so CNBC.

Nur 40 Prozent der Investoren erwarten, dass der Aktienmarkt in diesem Quartal steigt, so das Umfrageergebnis, das CNBC von E-Trade Financial zur Verfügung gestellt wurde. Der Anteil der Anleger, die im zweiten Quartal keinen Zuwachs erwarten stieg von 17 Prozent auf 22 Prozent, aber der größte Schritt war bei den Anlegern zu beobachten, die erhebliche Verluste erwarten. Dreiundzwanzig Prozent der Großinvestoren - gegenüber fünf Prozent im ersten Quartal - erwarten, dass Aktien in diesem Quartal um fünf Prozent fallen werden.

Elf Prozent erwarten einen Rückgang von 10 Prozent, gegenüber nur einem Prozent der Anleger, die im letzten Quartal so pessimistisch waren. Insgesamt erwarten 38 Prozent der Anleger, dass der Markt zum Quartalsende negativ sein wird, gegenüber sieben Prozent im letzten Quartal.

Die E-Trade-Umfrage zeigt, dass eine große Mehrheit der Investoren die US-Wirtschaft immer noch hoch bewertet, 71 Prozent sagen, dass die Wirtschaft ein A oder ein B verdient, aber das ist ein Rückgang gegenüber dem über-bullischen Wert von 91 Prozent im ersten Quartal. Diejenigen, die die Wirtschaft mit einem C bewerten, verzeichneten den größten Anstieg von sieben Prozent auf 23 Prozent.

Es bleibt abzuwarten, ob die Kursrückgang bei Apple nur ein Zwischenspiel war oder ein Vorzeichen für einen sich sukzessive korrigierenden Markt.

Quelle:

CNBC

Depot Vergleich
Anzeige

Wertpapier
Apple


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel