DAX+0,72 % EUR/USD+0,20 % Gold+0,32 % Öl (Brent)-0,17 %

Pariser Klima-Abkommen US-Klimabeitrag: Statt Trump zahlt Bloomberg

24.04.2018, 13:12  |  2536   |   |   

Michael Bloomberg springt für den amerikanischen Staat ein und zahlt dem Klimafonds des Pariser Klima-Abkommens den fehlenden US-Beitrag i. H. v. 4,5 Millionen US-Dollar. Bloomberg hofft indes, dass Trump seine Meinung ändert und dem Klima-Abkommen wieder beitritt.

Der Milliardär und ehemalige Bürgermeister New Yorks Michael Bloomberg will aus eigener Tasche den fehlenden US-Beitrag für den Klimafonds des Pariser Klima-Abkommens zahlen, so das Handelsblatt. 2017 hatte US-Präsident Trump die Abkehr der USA vom Pariser Klimaschutzvertrag bekannt gegeben. Bloomberg sagte nun dem TV-Sender CBS, dass er statt der Staat einspringen werde. Er wolle dem Green Climate Fund 4,5 Millionen US-Dollar überweisen.

Bloomberg sagte gegenüber CBS: „Amerika hat sich verpflichtet. Und wenn die amerikanische Regierung ihre Verantwortung nicht übernimmt, müssen wir Amerikaner das tun. Ich bin hierzu in der Lage und werde das Geld statt der Regierung überweisen“. Bloomberg weiter: „Amerika hat eine Zusage gemacht. Und wenn die Regierung es nicht tut, liegt es in unserer Verantwortung."

Bloomberg hofft unterdessen, dass Donald Trump seine Meinung ändert. Schließlich hatte der US-Präsident zuletzt einen Verbleib im Pariser Klima-Abkommen nicht mehr ausgeschlossen - wenn der Vertrag im Sinne der USA überarbeitet werde. Bloomberg gegenüber CBS:„ Man weiß, dass er auch seine Meinung ändern kann. Wenn er das tut, sollte er auch zugeben, dass es ein massives Problem gibt. Und die USA sind ein Teil der Ursache. Also können wir auch ein Teil der Lösung sein. Und wir sollten hingehen und ein mögliches Disaster verhindern.“

Auch andere amerikanische Großunternehmer setzen sich für den Verbleib der USA im Pariser Klimaschutzabkommen ein. In der Initiative „We are still in“ sind mehr als 2.700 CEOs und Politiker organisiert, die sich zu dem Klimaabkommen bekennen. Auch Großunternehmen wie Apple, Google und Amazon schlossen sich der Initiative an, so das ManagerMagazin.

Quellen:
Handlesblatt: „New Yorks Ex-Bürgermeister Bloomberg zahlt US-Klimaverpflichtung aus eigener Tasche“
Manager Magazin: „Milliardär Bloomberg zahlt US-Beitrag für Klimaschutzabkommen“

 

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel