DAX+0,56 % EUR/USD+0,27 % Gold+0,15 % Öl (Brent)+1,83 %

DGAP-News EI Sturdza Strategic Management Limited: EI Sturdza Investment Funds: Der Strategic Japan Opportunities Fund überzeugt seit Auflegung 2017 mit einer Performance von 23,2 Prozent (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
24.04.2018, 09:29  |  541   |   |   

EI Sturdza Strategic Management Limited: EI Sturdza Investment Funds: Der Strategic Japan Opportunities Fund überzeugt seit Auflegung 2017 mit einer Performance von 23,2 Prozent

^
DGAP-News: EI Sturdza Strategic Management Limited / Schlagwort(e): Fonds EI Sturdza Strategic Management Limited: EI Sturdza Investment Funds: Der Strategic Japan Opportunities Fund überzeugt seit Auflegung 2017 mit einer Performance von 23,2 Prozent

24.04.2018 / 09:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

EI Sturdza Investment Funds: Der Strategic Japan Opportunities Fund überzeugt seit Auflegung 2017 mit einer Performance von 23,2 Prozent

- Der Strategic Japan Opportunities Fund (der "Fonds") hat im ersten Jahr seit seiner Auflegung im März 2017 eine Wertsteigerung von 23,2 Prozent (Stichtag: 29. März 2018) verbucht; eine Outperformance von 10,8 Prozentpunkten gegenüber der Benchmark; während sein Fondsvolumen stetig gewachsen ist und sich mittlerweile auf 74 Mio. Euro beläuft

- Politische Reformen, Mentalitätswandel gegenüber Aktionären und starkes Gewinnwachstum japanischer Unternehmen sprechen für höhere Kurse

- Der Portfoliomanager favorisiert momentan Industriewerte, IT-Unternehmen und zyklische Konsumgüter

- Finanztitel, sowie Titel der Gesundheits- als auch Telekombranche aktuell untergewichtet

Frankfurt, 24. April 2018 - Vor einem Jahr hat die unabhängige Fondsboutique EI Sturdza Investment Funds mit dem renommierten Portfoliomanager Mitsuhiro Yuasa den Strategic Japan Opportunities Fund (ISIN IE00BYV1GD42) aufgelegt. Der Fonds investiert über das gesamte Marktkapitalisierungsspektrum hinweg; allerdings konzentriert sich das Team derzeit auf Small- und Mid-Cap-Aktien, da es sich um einen Bereich handelt, in dem das Team
Investitionsmöglichkeiten erkennt, die seinen Anlagekriterien entsprechen.

Im März 2018 wurde der Fonds in London bei den Investor Choice Awards unter fünf Nominierten von einer Jury mit dem Preis "Best New Launch - Equity" für seine 1-Jahres-Performance ausgezeichnet. Der Preis würdigt die Wertentwicklung des Fonds seit Auflegung und berücksichtigt dabei sowohl qualitative als auch quantitative Kriterien.

Reformen sorgen für Belebung der japanischen Wirtschaft

Portfoliomanager Mitsuhiro Yuasa bewertet die Chancen, die der japanische Aktienmarkt bietet, weiterhin positiv. Neben moderaten Bewertungen vieler Firmen, sprechen steigende Unternehmensgewinne und das Festhalten der japanischen Notenbank an der lockeren Geldpolitik für gute Chancen auf steigende Aktienkurse. Premierminister Shinzo Abe habe seit seinem Amtsantritt Ende 2012 notwendige Reformen angestoßen. "Japan hat sich unter den Reformen der Abe-Regierung zum Positiven verändert. Die Regierung hat im Jahr 2013 eine massive geldpolitische Lockerung und fiskalische Anreizpakete zur Belebung der heimischen Wirtschaft eingeführt. Diese haben zu einer deutlichen Steigerung der Unternehmensgewinne beigetragen", sagt Portfoliomanager Mitsuhiro Yuasa.

Dank der Corporate Governance Reformen hat in den vergangenen Jahren ein Mentalitätswandel stattgefunden. Viele Unternehmen denken und handeln aktionärsfreundlicher als noch in der Vergangenheit. Auch die Bewertungen sind auf einem attraktiven Niveau angelangt, da viele Unternehmen ihre Gewinne gesteigert haben. Zudem werden die Olympischen Spiele, die 2020 in Tokio stattfinden, für zusätzliche wirtschaftliche Impulse sorgen.

Fokus liegt auf Wachstumsunternehmen

Mitsuhiro Yuasa verfolgt einen disziplinierten Bottom-up-Ansatz und investiert in schnell wachsende Unternehmen. Im Fokus stehen Firmen, die ein kontinuierliches Umsatz- und Gewinnwachstum anstreben, sowie ein überzeugendes Geschäftsmodell und ein starkes Management aufweisen, unabhängig von Größe, Geschichte, Marke oder Marktkapitalisierung des Unternehmens. Weitere Kriterien, wie steigende Produktivität, werden in Betracht gezogen, da sie die Chance auf eine langfristige Outperformance des Topix TR Index erhöhen. Dabei ist die intensive Analyse der Unternehmensbilanzen ein wichtiger Aspekt für die Auswahl der Unternehmen. Zudem hält das Investment-Team engen und regelmäßigen Kontakt mit dem Management interessanter Unternehmen.

Anzeige

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Jetzt Fonds ohne Ausgabeaufschlag handeln und dauerhaft Depotgebühren bei comdirect sparen!

  • über 13.000 Investmentfonds ohne Ausgabeaufschlag
  • kostenlose Depotführung
  • über 450 Fonds für Sparpläne ohne Ausgabeaufschlag
  • Sonderkonditionen für Transaktionen

Sie haben bereits ein Depot bei comdirect?

Kein Problem. Ein einfacher kostenloser Vermittlerwechsel genügt und Sie können auch von den günstigen Konditionen profitieren.

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel