DAX+0,64 % EUR/USD-0,21 % Gold+0,11 % Öl (Brent)-0,04 %

Plusvisionen-Analyse Bei der Osram-Aktie ist nach dem Kurssturz ein Discounter attraktiv

Gastautor: Wolfgang Raum
25.04.2018, 14:07  |  807   |   |   

Kurseinbruch bei Osram: Wir nennen die Gründe und sagen, warum nur ein Discounter als Anlageidee nun in Frage kommt

Schwache Vorgaben vom US-Aktienmarkt in Folge der Furcht vor steigenden Zinsen sind sicher nicht der beste Zeitpunkt für eine Gewinnwarnung eines Unternehmens. Doch oft können sich die Top-Manager den Zeitpunkt der Veröffentlichung gar nicht aussuchen. Wenn nämlich die Daten bekannt sind, müssen die Vorstände umgehend den Kapitalmarkt per ad hoc-Mitteilung informieren. Gestern Abend war dies bei Osram der Fall.

Der Lichtkonzern muss aufgrund eines schwächer als erwartet verlaufenen ersten Halbjahres und des schwachen Dollars seine Erwartungen für das laufende Geschäftsjahr 2017/18 (per 30. September) kürzen....Weiter gehts auf Plusvisionen [hier klicken].

 

Hier können Sie sich zum Gratis-Newsletter #Pflichtblatt Zertifikate anmelden.

Osram-Aktie (Wochenchart): charttechnisch viel kaputt gegangen, klarer Abwärtstrend

Osram, Aktie, Chart

 


Plusvisionen ist ein Meinungs- und Analyse-Magazin für Börse und Wirtschaft. Schwerpunkt ist die Analyse von deutschen Aktien. Plusvisionen geht es nicht um Nachrichten, sondern um Einschätzungen. Kompetent. Klar. Kompakt. Plusvisionen erzählt nicht einfach nur, dass etwas passiert ist, sondern erklärt, weshalb es passiert. Mehr zu Plusvisionen hier.


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
17.05.18
23.02.18