DAX+0,16 % EUR/USD-0,39 % Gold-0,32 % Öl (Brent)+3,36 %

Ripple erweitert sein globales Zahlungsnetzwerk um fünf neue xVia-Kunden

Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
26.04.2018, 21:27  |  2386   |   |   

Ripple, die Blockchain-Unternehmenslösung für globale Zahlungen, gibt bekannt, dass fünf neue Kunden in Europa und Asien – FairFX (Großbritannien), RationalFX (Großbritannien), Exchange4Free (Großbritannien), UniPAY (Georgien) und MoneyMatch (Malaysia) – xVia für reibungslose Zahlungsabwicklung über RippleNet nutzen werden.

Für xVIA ist nur eine einzige Standardintegration erforderlich. Es handelt sich um eine API-Lösung, über die die Auftraggeber von Zahlungen, die Zahlungen im Namen eines Kunden senden, jedoch nicht selbst abwickeln und auszahlen, auf die Vorteile von RippleNet zugreifen und diese genießen können. Dies bedeutet schnellen Einstieg in neue Märkte, niedrigere Betriebskosten, höhere Geschwindigkeit und durchgehende Transparenz im Verlauf einer Zahlung.

„Wenn sie sich unser globales Netzwerk über xVia zu Nutze machen, können unsere Kunden jetzt schneller und kosteneffizienter auf neue Märkte zugreifen“, sagte Asheesh Birla, Senior Vice President of Product bei Ripple. „Diese Kunden begegnen alle dem gleichen Problem: dem Aufbau individueller Verbindungen mit Banken und Netzwerken überall auf der Welt. Das ist teuer und zeitraubend. Über xVia können sie ihren Marktanteil insgesamt vergrößern, da sie leichter als je zuvor neue Kunden auf neuen Märkten erreichen.“

Die Auftraggeber von Zahlungen können jetzt über xVia eine einzige Verbindung unterhalten und Zahlungen über RippleNet ermöglichen. Damit werden die hohen Fehlerquoten reduziert, die allgemein mit herkömmlichen Banküberweisungen verbunden sind, und die Kosten für die manuelle Abgleichung gesenkt.

„Über xVIa werden wir mehr Leute effizienter und zu niedrigeren Kosten erreichen können“, sagte James Hickman, Chief Commercial Officer bei FairFX. „Wir können damit auch unser Versprechen halten, den Kunden über RippleNet die transparenteste, effizienteste und wirklich globale Option für Geldtransfers anzubieten.“

Chris Humphrey, CEO von RationalFX, sagte: „Dies ist eine spannende neue Partnerschaft für RationalFX, und wir freuen uns darauf, die Vorteile von xVia an unsere Kunden auf der ganzen Welt weiterzureichen.“

Über Ripple

Ripple bietet eine reibungslose Option zum weltweiten Senden von Geld über das Potential von Blockchain. Wenn sie Teil des wachsenden globalen Netzwerks von Ripple werden, können Finanzinstitute die Zahlungen ihrer Kunden überall auf der Welt sofort, zuverlässig und kosteneffizient abwickeln. Banken und Zahlungsdienstleister können das digitale Asset XRP nutzen, um ihre Kosten weiter zu senken und neue Märkte zu erschließen. Ripple unterhält Niederlassungen in San Francisco, New York, London, Luxemburg, Mumbai, Singapur und Sydney und bedient mehr als 100 Kunden auf der ganzen Welt.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Wertpapier
XRP zu USD


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
14.12.18
14.06.18