DAX-0,72 % EUR/USD-0,07 % Gold-0,21 % Öl (Brent)-1,15 %
Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax zu Wochenschluss im Vorwärtsgang
Foto: Boris Roessler - dpa

Aktien Frankfurt Eröffnung Dax zu Wochenschluss im Vorwärtsgang

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
27.04.2018, 10:07  |  674   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Ein Potpourri an positiven Nachrichten ebnet dem Dax im frühen Freitagshandel den Weg für einen positiven Wochenausklang. Der Leitindex stieg gegen Ende der ersten Handelsstunde um 0,80 Prozent auf 12 599,85 Punkte. Er nähert sich damit einmal mehr der Marke von 12 600 Punkten und schafft auf Wochensicht den Sprung in die Gewinnzone. Seit vergangenem Freitag liegt der Dax nun fast ein halbes Prozent vorne.

In der zweiten deutschen Börsenreihe waren die Kursgewinne etwas moderater: Der Index der mittelgroßen Werte MDax legte leicht um 0,16 Prozent auf 25 827,62 Punkte zu. Für das Technologiewerte-Barometer TecDax ging es um rund ein halbes Prozent auf 2630,91 Punkte nach oben. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 stand ebenfalls moderat im Plus.

Die jüngsten Geschäftszahlen von Unternehmen kamen zu Wochenschluss eher positiv an. Die Wall Street gab dem Dax gute Vorgaben mit auf den Weg und die zuletzt belastende Zinsangst ließ angesichts gesunkener Renditen bei US-Anleihen etwas nach. Hinzu kommt die Schwäche des Euro, die laut Marktanalyst Michael Hewson von CMC Markets hierzulande von Vorteil ist. Die Gemeinschaftswährung steht auf dem tiefsten Niveau seit Mitte Januar. Dies kann Exporte erleichtern.

Positiv wird am Markt zudem das erste Gipfeltreffen zwischen Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un und Südkoreas Präsident Moon Jae In gesehen. Für den Marktexperten Thomas Altmann von QC Partners ist dieses ein "positives Signal", weil ein geopolitischer Krisenherd damit zumindest temporär von der Bildfläche verschwinde.

Die Berichtssaison ging am Freitag in der Dax-Familie etwas positiver weiter als zuletzt. Aus dem Leitindex berichtete Daimler von seinem ersten Quartal - und konnte die Anleger mit einem positiven Grundtenor beim Ausblick und vor allem beim Barmittelfluss überzeugen. Die Aktie legte um 0,75 Prozent zu. Continental -Aktien dagegen bewegten sich nach Zahlen kaum vom Fleck.

Gute Nachrichten kamen auch von weiteren Dax-Mitgliedern. Die Aktien der Deutschen Telekom etwa kletterten um rund 1 Prozent, nachdem in einem Medienbericht davon die Rede war, dass die amerikanische Mobilfunktochter T-Mobile US nach mehreren erfolglosen Versuchen nun doch noch mit dem Rivalen Sprint verkuppelt werden könnte - und zwar unerwartet schnell.

Die BASF -Aktie rückte außerdem um 2 Prozent und Bayer um 1 Prozent vor. Im Ringen um die Übernahme des US-Saatgutkonzerns Monsanto kommt Bayer den Auflagen der Kartellbehörden nach und verkauft weitere Agrarchemie-Geschäfte an den Chemiekonzern BASF. Börsianer sprachen von einer für beide Seiten vorteilhaften Vereinbarung.

Auch die Infineon -Aktien zeigten sich mit einem Aufschlag von 0,75 Prozent freundlich. Hier halfen Händlern zufolge gute Zahlen des US-Chipriesen Intel .

Im MDax schafften es Salzgitter mit einem Kurssprung um mehr als 3 Prozent an die Spitze. Anleger zeigten sich erfreut davon, dass der Stahlhersteller im ersten Quartal die Erwartungen übertraf und nach dem guten Jahresstart seine Gewinnprognose für das Gesamtjahr nach oben anpasste.

Aus der zweiten deutschen Börsenreihe gab es noch Zahlen von Airbus , Fuchs Petrolub und Nemetschek zu verarbeiten. Nur die Titel des Flugzeugbauers tendierten aus diesem Kreis knapp 1 Prozent schwächer. Kritik gab es von Analysten aber vor allem am freien Mittelzufluss.

Fuchs Petrolub dagegen entwickelten sich im MDax mit einem Aufschlag von etwa 0,7 Prozent freundlich. Noch mehr galt dies für die Nemetschek-Aktien im TecDax, die zuletzt um fast 4 Prozent vorrückten. Der Bausoftware-Hersteller hatte dank der US-Steuerreform unerwartet mehr Geld verdient. Am Markt wurde die Profitabilität des Unternehmens gelobt./tih/jha/

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel