DAX-1,50 % EUR/USD+0,03 % Gold0,00 % Öl (Brent)-1,26 %

flatex Morning-news Öl (Brent)

Nachrichtenquelle: flatex select
01.05.2018, 08:30  |  524   |   |   

Anfänglich schwach und dann doch leicht ins Plus gedreht, so lässt sich der gestrige Handelstag bei der Nordseesorte Brent zusammenfassen. Der Kurs des schwarzen Goldes bleibt damit weiter auf dem aufsteigenden Ast, zwischenzeitlich konnte sogar ein neues Jahreshoch bei 75,61 US-Dollar markiert werden.

Insbesondere Kurse oberhalb von 71,28 US-Dollar sind klar als bullisch anzusehen, hier verläuft eine horizontale Unterstützungslinie hergeleitet vom Verlaufshoch aus dem Januar dieses Jahres. Aber selbst ein Kursrutsch bis auf den jüngsten Aufwärtstrend bei rund 69,80 US-Dollar würde das positive Gesamtszenario nicht gefährden. Erreicht der Ölpreis weitere Jahreshochs, dann heißt die Devise wohl weiterhin sowieso nur „The trend is your friend“.


flatex-select

Unsere Webinare auf /www.flatex.de/akademie/webinare/

DISCLAIMER: https://www.flatex.de/online-broker/unterseiten/rechtliches/disclaimer ...

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Nachrichtenquelle

flatex select bietet Anlegern eine große Auswahl an Hebelprodukten bei dem Onlinebroker flatex. Langfristiger Partner von flatex select ist Morgan Stanley, ein führendes global tätiges Finanzinstitut. Flatex select präsentiert damit die größte Auswahl an Faktorzertifikaten von Morgan Stanley. Anleger können aktuelle Premium-Produkte wie Mini Futures, Open End und Term Turbos sowie Faktorzertifikate bei flatex über die Börse Stuttgart oder im außerbörslichen Direkthandel kaufen. Dabei sind bis zu 1000 Orders im Monat ab 500 € Ordervolumen kostenfrei handelbar.

Mehr Informationen zu flatex select erhalten Sie unter www.flatex.de

RSS-Feed flatex select