DAX+0,84 % EUR/USD-0,14 % Gold-0,31 % Öl (Brent)-0,21 %
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax steigt mit Schwung über 12 700 Punkte
Foto: Boris Roessler - dpa

ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung Dax steigt mit Schwung über 12 700 Punkte

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
02.05.2018, 10:05  |  607   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat am Mittwoch nach der Feiertagspause an Schwung gewonnen. Nach einem nur wenig veränderten Start legte der deutsche Leitindex bei relativ dünnen Umsätzen um 0,80 Prozent auf 12 713,51 Punkte zu. Damit überwand er die 200-Tage-Linie, die als längerfristiger Indikator für die weitere Entwicklung gilt. Seit Mitte April hatte der Dax bereits mehrfach Anlauf auf diese Hürde genommen, unter die er Anfang Februar gerutscht war.

Der MDax gewann 0,76 Prozent auf 26 164,37 Punkte. Für das Technologiewerte-Barometer TecDax ging es um 1,78 Prozent auf 2672,41 Punkte nach oben. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 rückte zugleich um 0,30 Prozent vor. Der Euro übersprang zwar wieder die Marke von 1,20 US-Dollar, aber nur knapp.

Bevor am Abend nach Börsenschluss die US-Zinsentscheidung ansteht dürfte sich das Geschehen um Unternehmensnachrichten drehen. Denn wesentliche Impulse vonseiten der konjunkturellen Daten werden nicht erwartet. Zu den europäischen Einkaufsmanagerindizes gab es bereits Vorab-Schätzungen und der Beschäftigungsbericht des US-Arbeitsmarktdienstleisters ADP aus dem Privatsektor dürfte die robuste Entwicklung der vergangenen Wochen bestätigen.

Unter den Einzelwerten im Dax stachen die Aktien von Infineon mit plus 2,7 Prozent positiv hervor und machten damit ihre seit Ende April erlittenen Verluste wieder wett. Im TecDax gewannen die Chipwerte Dialog Semiconductor und Aixtron jeweils rund 7 Prozent hinzu. Die Branche profitierte von den besser als erwartet ausgefallenen Quartalszahlen des iPhone-Herstellers Apple am Vorabend.

Die im Fall einer Fusion mit Praxair zum Umtausch vorgesehenen Papiere des Industriegase-Herstellers Linde legten um 2,3 Prozent zu. Der Zusammenschluss der beiden Konzerne rückt zusehends näher. Am Freitag war eine weitere kleine, aber wichtige regulatorische Hürde genommen worden: Der für die Prüfung ausländischer Investitionen in den USA zuständige Ausschuss CFIUS hat keine Einwände.

Unternehmensseitig setzt sich die Berichtssaison fort, auch wenn es aktuell nur um die zweite und dritte Reihe geht. Die Aktien des MDax-Konzerns Hugo Boss zeigten sich nach dem Zahlenwerk des Modeunternehmens zum ersten Quartal nahezu unverändert.

Im SDax legte der Motorenbauer Deutz seine Zahlen zum ersten Quartal vor, was den Papieren ein Plus von 1,2 Prozent bescherte. Der Online-Sportwettenanbieter Bet-at-home steht mit seinem Quartalsbericht noch aus. Derweil gewannen die Anteile 0,6 Prozent hinzu. Nachbörslich werden darüber hinaus die Biotechunternehmen Morphosys und Qiagen Zahlen vorlegen.

Um 2,8 Prozent ging es für die Aktien von Wacker Chemie im MDax nach oben. Die US-Bank Citigroup stufte Wacker von "Sell" auf "Neutral" hoch./ck/

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel
Aus der Community
LUS Wikifolio-Index BITCOIN performance Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index BITCOIN, ETHEREUM & GOLD Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index BITCOIN performance Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni