DAX+0,74 % EUR/USD+0,18 % Gold-0,03 % Öl (Brent)+0,33 %

Anlegerverlag Daimler: Gelingt der Ausbruch aus der Keilformation?

Nachrichtenquelle: Anlegerverlag
02.05.2018, 11:51  |  4783   |   |   

Aus dem Stand startete der DAX nach vorbörslich völlig ruhigem Handel um 9 Uhr durch – und Daimler  (ISIN: DE0007100000) mit ihm. Der DAX sauste über die 200-Tage-Linie, offensichtlich durch den unmittelbaren Einsatz zur Monatswende neu zugeflossenen Kapitals bei Fonds und Hedgefonds befeuert. Und womöglich auch getrieben durch das gestern Abend präsentierte Zahlenwerk von Apple, auch, wenn das eigentlich so überzeugend nicht war. Die Apple-Aktie steigt dennoch, getrieben durch ein gigantisches Aktienrückkaufprogramm, das da mit der Bilanz avisiert wurde. Das aber kann einen Autobauer wie Daimler nicht ziehen. Warum steigt Daimler dennoch? Eher wegen des Euro.

Der fällt nämlich und hat jetzt eine immens wichtige Linie erreicht. Fiele er weiter, wären bei Euro/US-Dollar wieder Kurse um 1,1550/1,1620 drin. Ein Level, das für exportorientierte Unternehmen der Eurozone wie eine Vitaminspritze wirken würde. Doch noch ist Euro/US-Dollar nicht „durch“, die 200-Tage-Linie, um die es geht, ist erreicht, aber noch nicht signifikant unterboten. Die Anleger bauen darauf, dass das gelingen wird und greifen zu. Aber auch bei Daimler ist das satte Plus des Mittwochvormittags nur der Weg hin zu einem Befreiungsschlag. Vollzogen ist der noch nicht.

Sie sehen im Chart, dass die Aktie sich in einer abwärts weisenden Keilformation bewegt. Ein Ausbruch nach oben wäre ein signifikant bullishes Signal – muss aber erst einmal gelingen. Und knapp über der aktuell bei 67,20 Euro Januar-Abwärtstrendlinie, die die obere Begrenzung des Keils darstellt, wartet noch die Widerstandszone 67,60/67,85 Euro, die die 200-Tage-Linie mit einschließt. Auch da muss Daimler drüber, dann erst wäre der Weg nach oben frei. Die Chance wäre hervorragend, wenn Euro/US-Dollar heute oder in den kommenden Tagen deutlich unter 1,20 schließen würde. Bis dahin ist diese Rallye indes noch sehr spekulativ und bewegt sich noch in, nicht über dieser Keilformation!

 

Gratis Exklusiv-Anleitung: „Wie Sie mit Dividenden ein Vermögen aufbauen“. Einfach hier klicken.

 

Wertpapier
Daimler


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel