DAX-0,72 % EUR/USD-0,09 % Gold-0,19 % Öl (Brent)-1,15 %
Devisen: Euro hält sich bei 1,20 Dollar
Foto: Vladimir Koletic - 123rf

Devisen Euro hält sich bei 1,20 Dollar

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
02.05.2018, 12:42  |  449   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat sich am Mittwoch in der Nähe der Marke von 1,20 US-Dollar gehalten. Gegen Mittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,2005 US-Dollar. Am Dienstag war sie erstmals seit Januar wieder unter die runde Marke gefallen, am Mittwoch ebenfalls. Zwischenzeitliche Gewinne konnte der Euro nicht halten. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Montag vor dem Feiertag auf 1,2079 Dollar festgesetzt.

Neue Konjunkturdaten aus dem Euroraum gaben dem Devisenhandel keinen Schwung. Das Institut Markit meldete den vierten Rückgang des Einkaufsmamangerindex für die Industrie in Folge, der allerdings schwächer ausfiel als in den Vormonaten und als zunächst ermittelt. Neue Wachstumszahlen zum ersten Quartal belegten unterdessen die erwartete Konjunkturabschwächung im Währungsraum. Markit-Chefökonom Chris Williamson relativierte, dass das Wachstum immer noch "solide" sei.

Im weiteren Tagesverlauf blicken die Anleger vor allem in Richtung USA. Dort trifft die Notenbank Federal Reserve am Abend ihre Zinsentscheidung. Es wird mit einer Pause im Straffungsprozess gerechnet, die aber bereits im Juni beendet sein dürfte. Erst für diese Zinssitzung ist am Markt eine Zinsanhebung so gut wie sicher eingepreist. Möglicherweise finden sich bereits in der Erklärung zur aktuellen Entscheidung Hinweise auf eine Anhebung im kommenden Monat./bgf/jsl/jha/

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel