DAX+0,51 % EUR/USD0,00 % Gold+0,42 % Öl (Brent)+0,41 %
Deutsche Anleihen: Leichte Kursverluste
Foto: Frank Rumpenhorst - dpa

Deutsche Anleihen Leichte Kursverluste

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
04.05.2018, 18:25  |  775   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen sind am Freitag leicht gefallen. Der richtungweisende Euro-Bund-Future sank um 0,04 Prozent auf 159,12 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 0,54 Prozent.

Der am Nachmittag veröffentlichte US-Arbeitsmarktbericht gab dem Anleihemarkt keine klare Richtung vor. Während die derzeit stark beachtete Lohnentwicklung im April hinter den Erwartungen zurückgeblieben war, hatte die Arbeitslosenquote auf den niedrigsten Stand seit 17 Jahren nachgegeben. Die Beschäftigungsentwicklung war etwas hinter den Erwartungen zurückgeblieben.

Entscheidend für die künftige Geldpolitik der Fed dürfte nach Einschätzung von Ökonomen aber die unerwartet schwache Lohnentwicklung sein. "Damit gilt nach wie vor: Trotz einer guten Beschäftigungssituation kommt kein deutlicher Lohndruck auf", kommentierte Thomas Gitzel, Chefvolkswirt der VP Bank. "Genau dies spricht dafür, dass die Fed vorerst auf ihrem eingeschlagenen Weg bleibt und mit moderaten Zinsanhebungen fortfährt."

Am Vortag hatten schwache Inflationsdaten aus der Eurozone die Anleihen noch deutlich gestützt. Zudem hatten sich zuletzt vermehrt Anzeichen für eine Abschwächung der Konjunktur gezeigt. Am Vormittag veröffentlichte Daten bestätigten das Bild. So hatte sich die Stimmung im Dienstleistungssektor der Eurozone im April überraschend eingetrübt - auch wenn der Rückgang nicht so stark war wie in den Vormonaten. Zudem waren im März die Umsätze im Einzelhandel der Eurozone weniger gestiegen als erwartet./jsl/he

Depot Vergleich
Anzeige

Wertpapier
BUND Future


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel