DAX-1,04 % EUR/USD-0,12 % Gold-0,29 % Öl (Brent)-1,06 %

DAX und Bitcoin DAX - Sell in may - oder doch ein Ausbruch? Bitcoin mit einer großen Chance!

Gastautor: Christoph Geyer
06.05.2018, 17:10  |  5501   |   |   

Wie ist das eigentlich mit dem Mai und dem Verkaufen?

Eine technische Antwort habe ich auf meinem YouTubeKanal gegeben!

Seite 1 von 2
Mehr zum Thema
DAXBitcoinFI


2 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

DigitalX is an ASX-listed player in the blockchain game, and the group really means business.

The company is an ICO advisory services provider, based out of Perth and New York City. The company allows partners to use DigitalX's blockchain technology expertise to deliver products to global markets.

So far, DigitalX is one of the main players to see massive success in the relatively young industry. The company has raised $30 million from traditional investors to allow it to provide advice to Aussie blockchain entrepreneurs.

Being ASX-listed, DigitalX is the perfect place to start if you want to get on the blockchain train but are apprehensive about ICOs and the wildly bullish crypto market.

Melbourne based blockchain startup incubator Blockchain Centre recently inked a deal with DigitalX to sign the company on as a corporate partner.

Martin Davidson, Global Director and CEO of the Blockchain Centre, says the alliance will mean startups at the Blockchain Centre will be able to access a wealth of powerful knowledge.

"As true advocates of the power of blockchain and cryptocurrency technologies, DigitalX will enable our growing ecosystem to access a wealth of knowledge, guidance, and expertise not seen anywhere else in Australia and in the world."
Und warum sollte das Sammeln von binären Tauschcodes zu horrenden Echtgeldpreisen denn nun die große Chance sein? Der von interessierter Seite maßlos angeheizten Euphorie um eigentlich NICHTS wird schon bald die ganz große Ernüchterung folgen. Denn die Warnungen der Notenbanken vor den illegitimen "Währungen" haben nach wie vor Bestand! Gewinnen werden bei diesem Schneeballsystem einzig die Initiatoren, welche noch auf Unmengen ihrer Gratistauschcodes sitzen und für sich angeheizte, günstige Wechselkurse für den Tausch in echtes Geld ausnützen. So meine Befürchtung!

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel