DAX+0,10 % EUR/USD+0,26 % Gold+0,16 % Öl (Brent)+0,12 %
Aktien Frankfurt Ausblick: Fortsetzung der jüngsten Gewinnserie
Foto: Frank Rumpenhorst - dpa

Aktien Frankfurt Ausblick Fortsetzung der jüngsten Gewinnserie

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
07.05.2018, 08:15  |  730   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der jüngste Aufwärtstrend am deutschen Aktienmarkt dürfte zum Wochenbeginn anhalten. Gut eine Stunde vor dem Handelsstart lässt der X-Dax als Indikator für den deutschen Leitindex einen um 0,29 Prozent höheren Auftakt erwarten bei 12 857 Punkten. Dies wäre der höchste Stand seit Anfang Februar. Der Handel dürfte allerdings ruhig verlaufen, da am Finanzplatz London Feiertag ist und hierzulande von der Berichtssaison am Montag kaum Impulse kommen. Sie nimmt erst am Dienstag nochmal Fahrt auf.

Auftrieb kommt dagegen von der Wall Street, wo der Dow Jones Industrial sich nach seinem Fehlausbruch am Donnerstag vor dem Wochenende wieder deutlich von seiner 200-Tage-Linie nach oben absetzen konnte. Über dieser Linie, die als Gradmesser für den längerfristigen Trend gilt, bewegt sich auch wieder der Dax. Die Börsenweisheit "Sell in May and go away" werde sich wohl auch in der zweiten Maiwoche vorerst nicht bewahrheiten, kommentierte Analyst Martin Utschneider von Donner & Reuschel.

Bei den Einzelwerten schauen die Anleger auf die Quartalszahlen der Hannover Rück . Geringe Schäden und hohe Kapitalerträge verschafften dem weltweit drittgrößten Rückversicherer einen überraschend guten Start ins Jahr. Vorbörslich gewannen die Papiere des MDax -Konzerns auf der Handelsplattform Tradegate knapp 1 Prozent zum Xetra-Schluss.

Aus dem SDax berichtete der Autozulieferer Stabilus über die jüngste Geschäftsentwicklung und hob die Umsatzprognose an. Die Halbjahreszahlen seien schwächer als erwartet und die erhöhten Umsatzziele könnten von negativen Währungseffekten wieder zunichte gemacht werden, sagte ein Händler. Auf Tradegate rückten die Anteile vorbörslich bislang um gut 1 Prozent vor.

Konjunkturseitig stehen in Deutschland am Montag die Auftragseingänge der Industrie im Blick. Sie fielen schwächer aus als von Ökonomen prognostiziert./ajx/jha/

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel
Aus der Community
LUS Wikifolio-Index BITCOIN performance Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index BITCOIN, ETHEREUM & GOLD Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index BITCOIN performance Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni