DAX-0,60 % EUR/USD-0,03 % Gold0,00 % Öl (Brent)+2,56 %

Lebensmotto: Bad publicity is better than no publicity Die 1.000 Rollen des Elon Musk: Statt Hero mit Flammenwerfer jetzt Candyman

07.05.2018, 17:10  |  4451   |   |   

Tesla CEO Elon Musk will ein Süßwaren-Unternehmen starten. Das schreibt er zu mindestens auf Twitter. Die finanzielle Performance des E-Autobauers sieht indes ziemlich düster aus.

Ist das nicht süß? Tesla-CEO Elon Musk will ein Süßwaren-Unternehmen starten. Samstagnacht schrieb er auf Twitter: „Ich gründe eine Süßwarenfabrik und es wird großartig“. Und weiter: „Ich meine es super, super ernst.“

Auf Twitter gab es unmittelbar nach dem Post mehr als zweihunderttausend Likes. Viele Nutzer stellten Musk Fragen zu seiner geplanten Unternehmensgründung, so CNN. Einige wollten wissen, wie das Unternehmen heiße soll, ob Musk einstelle und ob man Aktien kaufen könne. Musk antwortet: Ich werde es „Cryptocandy“ nennen.

Es gab jedoch auch kritische und ironische Kommentare. Ein Nutzer schrieb: „Meine Süßigkeiten werden hoffentlich von einer Raumstation abgeworfen oder ich will mein Geld zurück“. Ein anderer: Elon, die Leute werden auch bei dieser Aktie auf fallende Kurse setzen und „Short“ gehen.“

Musks Tweet könnte auch ein gezieltes Ablekungsmanöver sein, denn die finanzielle Performance von Tesla sieht düster aus. Neben einer sehr hohen Cash-Burn-Rate konnte das Unternehmen seit sieben Jahren keinen Jahresgewinn mehr verbuchen. 2017 betrug der Jahresverlust sogar fast zwei Milliarden US-Dollar. Und: Tesla kämpft mit Produktionsproblemen bei seinem Mittelklassewagen Model 3. Der Elektroautobauer könnte deshalb schon bald eine weitere Kapitalerhöhung benötigen. (siehe hier)

Bereits zuvor war Musk mit außergewöhnlichen PR-Aktionen auffallen. Anfang des Jahres gab Musk per Twitter bekannt, dass er ab sofort Flammenwerfer verkaufen werde (siehe hier). Wenig später schoss er einen roten Tesla mit einer Schwerlast-Rakete ins All (siehe hier).

Musk‘s Tweet scheint indes die Laune der Börsianer zu heben. Im Nasdaq-Handel steht die Tesla-Aktie aktuell über zwei Prozent im Plus (07.05.2018, 17:07:28 Uhr):

Tesla

Quellen:
CNN: "Elon Musk is 'super, super serious' about starting a candy company"
Twitter:

 

Depot Vergleich
Anzeige

Wertpapier
Tesla


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel