DAX-0,07 % EUR/USD+0,15 % Gold+0,28 % Öl (Brent)+0,49 %
Deutsche Anleihen: Deutliche Kursverluste - Italiens Anleihen unter Druck
Foto: Frank Rumpenhorst - dpa

Deutsche Anleihen Deutliche Kursverluste - Italiens Anleihen unter Druck

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
08.05.2018, 18:20  |  588   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben am Dienstag im Tagesverlauf ihre Kursverluste ausgeweitet. Der richtungweisende Euro-Bund-Future fiel bis zum späten Nachmittag um 0,26 Prozent auf 158,84 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe stieg im Gegenzug auf 0,56 Prozent.

Neue Konjunkturdaten aus Deutschland zum Quartalsabschluss gaben positive Signale und drückten etwas auf die Kurse. Im März legten sowohl die Ausfuhren als auch die Produktion des verarbeitenden Gewerbes im Monatsvergleich zu, nachdem sie zuvor geschwächelt hatten.

Die als sicher geltenden deutschen Staatsanleihen profitierten nicht von einem Medienbericht, laut dem US-Präsident Donald Trump alle US-Sanktionen gegen den Iran wieder einführen will. Damit würden sich die USA praktisch aus dem Atomabkommen mit dem Iran zurückziehen. Offiziell will Trump will seinen Entschluss gegen 20 Uhr (MSZE) bekanntgeben.

Die Kurse italienischer Staatspapiere gerieten wegen der politischen Unsicherheit stark unter Druck. Im Gegenzug kletterte die Rendite zehnjähriger Anleihen um 0,10 Prozentpunkte auf 1,85 Prozent. In der drittgrößten Volkswirtschaft der Eurozone drohen Neuwahlen. "Die politische Unsicherheit belastet weiter Investitionen und den Konsum in Italien", kommentierte Carsten Hesse, Volkswirt bei der Berenberg Bank./jsl/he

Wertpapier
BUND Future


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel