DAX+0,52 % EUR/USD+0,16 % Gold+0,52 % Öl (Brent)+0,44 %
Abrüstungskampagne ICAN: Trumps Iran-Entscheidung unverantwortlich
Foto: Ozgur Guvenc - 123rf Stockfoto

Abrüstungskampagne ICAN Trumps Iran-Entscheidung unverantwortlich

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
08.05.2018, 21:09  |  393   |   |   

WIEN (dpa-AFX) - Die mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnete Internationale Kampagne für ein Atomwaffenverbot (ICAN) hat die Entscheidung von US-Präsident Donald Trump zum Rückzug aus dem Atomabkommen mit dem Iran als "höchst unverantwortlich" kritisiert. "Sie sprengt ein funktionierendes Abkommen und versetzt der Glaubwürdigkeit der USA als Vertrags- und Diplomatiepartner einen bedeutenden Schlag", erklärte die Organisation über Twitter. "Nordkorea wird das zweifellos beobachten."/al/DP/he

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel